Marktforschung für Independents

LG Buch kooperiert mit GfK Entertainment

Für die LG Buch ist es eine Premiere: Die Genossenschaft öffnet sich der Marktforschung – bereitet laut Beschluss der Generalversammlung eine Kooperation mit GfK Entertainment vor. Losgehen soll es für die rund 170 Mitglieder im Herbst.

Eine Zusammenarbeit mit GfK Entertainment einzugehen, Marktforschung zuzulassen, Daten zu liefern: Das ist für die LG Buch kein kleiner Schritt. Das Vorhaben macht eine Satzungsänderung notwendig, zudem müssen die Mitglieder in ihren Systemen nun Schnittstellen einrichten, um die eigenen Absatzdaten an das Unternehmen liefern zu können. All das soll bis Herbst erfolgt sein, so der geschäftsführende Vorstand Michael Fürtjes gestern nach der Generalversammlung. "Das Abstimmungsergebnis dazu war eindeutig – die große Mehrheit der Mitglieder ist für diese Kooperation." Details zu der Vereinbarung mit dem Marktforscher nannte er nicht.

Zweites großes Thema bei der Generalversammlung: die Dividende. Laut Beschluss erhalten die Mitglieder (rund 170 mit 200 Buchhandlungen) für das Geschäftsjahr 2016 eine Dividende in Höhe von fünf Prozent auf ihre Genossenschaftsanteile – wie bereits in den Vorjahren. "Dass es zum vierten Mal in Folge eine Dividende gibt, zeigt die wirtschaftliche Stabilität der Genossenschaft", betonte Fürtjes.   

Mit der Generalversammlung begann gestern die Jahrestagung der LG Buch (noch bis Sonntag, 25. Juni). Das Treffen findet erneut in Mannheim statt, gemeinsam mit der Jahrestagung der IGUS, der IG Unabhängiges Sortiment. Bericht dazu folgt.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben