Medienlese mit Links für die Buchbranche

Frisch aus dem Netz

Die heutige Medienlese mit relevanten Links für die Buchbranche. Einen guten Start in den Tag wünscht Ihre Börsenblatt-Redaktion.

Verlage

Rechtsstreit zwischen "Simon & Schuster" und Milo Yiannopoulos: Manuskript unzulänglich
www.spiegel.de

Ärger um Amazon in Italien: Verlag wehrt sich gegen zu hohe Rabatte
www.boersenblatt.net

Erfolgreicher Nischenverlag: Männerschwarm Verlag veröffentlicht seit 25 Jahren
www.ndr.de

Buchhandel

Bilanz des Weihnachtsgeschäfts 2017: Fehlende Tage und ein leichtes Minus
www.boersenblatt.net

UK book market: These are the 100 bestselling books of 2017
www.theguardian.com

How much have your read in 2017? Test your knowledge on books and more
www.theguardian.com

Myth debunking: Amazon is not the 5th largest book store chain in the US
the-digital-reader.com

Autoren & Selfpublishing

Ronit Matalon gestorben: Autorin hätte israelischen Brenner-Preis entgegengenommen
www.nzz.ch

Debatte um politische Korrektheit: Sollte man diese männlichen Autoren noch lesen?
www.welt.de

"Die Kunst des Aufhörens": Autoren über den perfekten letzten Satz
www.sueddeutsche.de

Working in unusual places: Authors reveal where they write
www.theguardian.com

Digitalisierung, E-Books & Startups

Kindle-AllStar-Bonus im November: Weniger gelesene Seiten benötigt
www.selfpublisherbibel.de

Microsoft E-bookstore is growing: 600 million potential customers
www.publishersweekly.com

Auszeichnungen & Preise

Foundation for Contemporary Arts funds new award: Three poets receive $40k
www.nytimes.com

Buchmessen & Konferenzen

Für Aktionen in Leipzig: #verlagegegenrechts startet Crowdfunding-Kampagne
www.boersenblatt.net

Internet

Lesen oder doch noch eine Folge? Serien konkurrieren mit Büchern
www.tagesspiegel.de

----------

Bleiben Sie informiert: Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter für die Buchbranche und den Literaturbetrieb!

boersenblatt.net/newsletter/anmeldung

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld