Museen

Klingspor-Museum in neuem Glanz

Am vergangenen Wochenende wurde das ausgebaute und modernisierte Klingspor-Museum für internationale Buch- und Schriftkunst in Offenbach am Main feierlich der Öffentlichkeit vorgestellt.

Zum Eröffnungsfest am Samstag kamen mehr als 400 Menschen (siehe die Berichterstattung in der Lokalpresse). Durch eine Aufstockung um ein Dachgeschoss steht dem Klingspor-Museum nun mehr Platz für seine bedeutenden Sammlungen zur Verfügung; außerdem hat das Gebäude im Zuge der Sanierung einen neuen Fahrstuhl und neue Sanitäranlagen erhalten. Die Gesamtkosten des Bauprojekts lagen bei etwa 1,4 Millionen Euro, von denen ein Teil von privaten Spendern stammt. Der Zuschuss der Stadt Offenbach lag bei 900.000 Euro.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

nach oben