Neue Fläche im Filmmuseum Berlin

Dussmann eröffnet Museumsshop

Am 1. Oktober eröffnet das Kulturkaufhaus Dussmann einen Museumsshop in der Deutschen Kinemathek − Museum für Film und Fernsehen im Sony Center Berlin am Potsdamer Platz. VON CB

Man sei publikumsnah und breit gefächert aufgestellt, deshalb liege die Zusammenarbeit mit Dussmann nahe, heißt es aus dem Museum. Dussmann folgt als Pächter der Berliner Traditionsbuchhandlung Wasmuth.

Der Eröffnung gehen umfangreiche Umbaumaßnahmen im Erdgeschoss der Deutschen Kinemathek voraus. Der ehemalige Kassenbereich und der Museumsshop haben dabei die Standorte gewechselt, so dass der Shop sich zukünftig auf einer auf rund 150 Quadratmeter vergrößerten Fläche befindet.

Das Museum für Film und Fernsehen feiert die Neueröffnung auf ganzer Ebene: An diesem Tag ist der Eintritt in alle Ausstellungen frei. Und vom 2. bis zum 5. Oktober sind alle Besucher eingeladen, bei ermäßigtem Museumseintritt an Führungen und Workshops teilzunehmen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben