Neumitglieder stellen sich vor

Achse Verlag: vom Konzept her unkonventionell

Der Wiener Achse Verlag will mit Individualität und unkonventionellen Projekten überzeugen. Gerade ist der Erstling in der Mache.

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein? Warum haben Sie sich für die internationale Mitgliedschaft entschieden?

Unterstützung in Form von Informationen zur Fragen den Buchhandel (national bzw. international), branchenspezifische Verträge, Messen, Mitgliedervorteile, Verlagspartnerschaften etc. betreffend. Wir haben uns für die internationale Mitgliedschaft deshalb entschieden, da uns nicht nur der internationale Buchmarkt, sondern auch der Austausch mit anderen Verlagen auf internationaler Ebene interessiert.

 

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?

Der europäische Künstebuch-Verlag publiziert unkonventionelle Hybrid-Projekte im Kontext der zivilen Gesellschaftskultur. Kunst/Design/Kochbücher, experimentelle Buchformate, Annual Artist Series, Onlineformate und Unvordenkliches. Derzeit produzieren wir unseren Erstling „JOW – Joy of Waterboiling“.

 

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?

In der unkonventionellen, revolutionären, offenen und stets individuellen Herangehensweise bei jedem Buchprojekt und der damit verbundenen, autorenfreundlichen Atmosphäre unseres Verlages. Daher schätzen wir auch unsere Chancen am Buchmarkt sehr hoch ein.

 

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?

Durch unsere, sehr junge Mitgliedschaft im Börsenverein freuen wir uns über alle Informationen, den internationalen Austausch der Mitglieder betreffend und würden gerne alle potentiellen Austauschformen in Erwägung ziehen. 

 

 

Achse Verlag GmbH
Rooseveltplatz 12/5, 1090 Wien, AT
T: +43-1-409 3841
F: +43-1-409 3842
office@achseverlag.com
www.achseverlag.com (in Progress)

 

 

 

 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben