Personalia

Michael Döschner-Apostolidis wird zweiter Geschäftsführer von Holtzbrinck ePublishing

Michael Döschner-Apostolidis (50) rückt in die Geschäftsführung von Holtzbrinck ePublishing auf, wie das Unternehmen meldet.

Michael Döschner-Apostolidis

Michael Döschner-Apostolidis © Alexandra Brinckmann

Döschner-Apostolidis wird das Unternehmen, das die digitalen Marketing- und Vertriebsaktivitäten der Holtzbrinck Buchverlage unterstützt, gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Josef Röckl (42) führen, CEO der Digital-Unit und Geschäftsführer von Droemer Knaur.

Michael Döschner-Apostolidis, unter anderem Sprecher der IG Digital des Börsenvereins, ist der Holtzbrinck-Gruppe schon länger verbunden: Als Verlagsleiter baute er den Bereich Digitales Publizieren bei Droemer Knaur aus und wechselte von dort im Oktober 2016 zur Holtzbrinck ePublishing GmbH, an deren Gründung er maßgeblich beteiligt war.

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben