Plakataktion auf der Frankfurter Buchmesse (Video)

So dizzt Attac Amazon auf der #fbm17

Haltestelle Festhalle: Erst auf den zweiten Blick sehen die Messebesucher, dass sich die vermeintliche Amazon-Werbung in der U-Bahn-Station als das genau Gegenteil entpuppt: Die globalisierungskritische Gruppierung Attac greift mit Plakaten den Onlinehändler scharf an.

Attac-Plakat in der U-Bahnstation Festhalle / Messe

Attac-Plakat in der U-Bahnstation Festhalle / Messe © kum

Erkennen die Messebesucher die Botschaft? Was halten sie von der Aktion? boersenblatt.net hat nachgefragt.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben