Reaktionen aus dem Sortiment zum Literaturnobelpreis

"Müller verlangt Konzentration"

"Großartig – und absolut verdient", ist eine der ersten Reaktionen aus dem Sortiment von Ruth Klinkenberg (Bücherstube Marga Schoeller, Berlin) zur frisch gekürten Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller.

Klaus Bittner, Buchhandlung Klaus Bittner, Köln

Klaus Bittner, Buchhandlung Klaus Bittner, Köln © Brigitte Friedrich

Ruth Klinkenberg, Mitinhaberin der Marga Schoeller Bücherstube in Berlin

Ruth Klinkenberg, Mitinhaberin der Marga Schoeller Bücherstube in Berlin © privat

"Gehandelt wurde sie ja schon länger. Müller verlangt Konzentration, das kann man nicht so einfach runterlesen ... Ich hoffe, dass sich jetzt viele Leser auf sie und ihre Sprache einlassen – bislang hat sie es vom Verkauf her eher schwerer gehabt."

 

Und Klaus Bittner (Buchhandlung Klaus Bittner, Köln) zu Herta Müller:

"Eine wunderbare Frau, eine großartige Schriftstellerin". Ich kenne sie schon länger und sie war schon oft in Köln. Das Literaturhaus hatte für den 3. November bereits eine Lesung mit ihr geplant. Die suchen jetzt gerade nach einem größeren Raum. Und wir machen den Büchertisch."

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben