Reclam startet Cover-Wettbewerb für Schüler

Kreative Alternativen

Die Universal-Bibliothek von Reclam wurde vor 150 Jahren gestartet − aus diesem Anlass veranstaltet der Verlag einen Jubiläumswettbewerb. Schüler aller Jahrgangsstufen sollen für fünf beliebte Bände der Reihe ihr Cover gestalten. Die schönsten Entwürfe werden in limitierter Auflage gedruckt.

Kreative Coverbearbeitung erwünscht: Eine der Vorlagen

Kreative Coverbearbeitung erwünscht: Eine der Vorlagen © Reclam

Für den Wettbewerb unter dem Motto "Gestalte dein Reclam Cover!" sind auch Gruppenarbeiten zugelassen, wie Reclam informiert. Einsendeschluss für die Arbeiten ist der 30. Juni, die Gewinner werden Anfang September benachrichtigt. Der Verlag behält sich vor, die Cover-Entwürfe zu Werbezwecken zu verwenden.

Als Preise winken pro Gewinner oder pro Siegergruppe 100 Euro Preisgeld, 100 Freiexemplare des selbst gestalteten Klassikers und ein Reclam-Überraschungspaket.

Die Jury setzt sich aus den Leitern der Abteilungen Lektorat, Schule und Studium, Marketing, Presse und Herstellung des Reclam Verlags zusammen.

Folgende Klassiker warten auf ein Cover

  • Johann Wolfgang von Goethe: Faust I
  • Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise
  • E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann
  • Gerhart Hauptmann: Bahnwärter Thiel
  • Gottfried Keller: Kleider machen Leute

Auf der Reclam-Website sind dazu Gestaltungsvorlagen angelegt, die heruntergeladen und genutzt werden sollen. Dort gibt es auch weitere Infos zum Wettbewerb und die Adresse, an die die Entwürfe geschickt werden sollen.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben