Schnuppermitglieder im Börsenverein stellen sich vor

Frau Tina Verlag: Schlagfertigkeit aus dem Süden Hessens

Rund 30 Unternehmer nutzen derzeit die neue Schnuppermitgliedschaft des Börsenvereins, unter ihnen Frauke Schumacher und Martina Roth. Zum 1. Juni haben sie den Frau Tina Verlag in Gernsheim neu gegründet. Hier stellen sie ihr Unternehmen vor.

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein?
Um den Börsenverein des Deutschen Buchhandels als traditionsreiche und wichtige Organisation des gesamten Buchhandels kommt man nicht d´rum herum, wenn man sein Geschäft ernsthaft aufbauen möchte. Wir sind froh, dass es in Deutschland eine solche Institution gibt, die Unterstützung in allen Bereichen bietet. Wir persönlich wünschen uns Hilfe in den Bereichen Gründung und Starthilfe, Rechtsberatung zu beispielsweise Autorenverträgen und den Kontakt zu anderen Verlagen ebenso wie zu Sortimentern. Dieser wird beispielweise auf Branchentreffs und bei gemeinsamen Messeauftritten gefördert.

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?
Frau Tina Verlag möchte ein Verlag sein, der unterhält, der informiert, der auch Neues probiert. Angesiedelt in der schönen Schöfferstadt Gernsheim in der Nähe des Odenwaldes möchten wir regionale Literatur, beispielsweise Erfahrungsberichte, ebenso herausbringen wie Kochbücher. Den Blick über den Tellerrand machen wir mit Büchern zum Thema Kunst und Fotografie. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft werden Kalender unser Portfolio abrunden.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?
Gute Chancen sehen wir auf jeden Fall auf dem regionalen Markt, bei unabhängigen Sortimentsbuchhandlungen, in Heimatmuseen und Vereinen, auch im Direktvertrieb beispielsweise bei unseren Veranstaltungen. Wir sind offen für neue Themen, mögen Tradition und Moderne und können flexibel auf den Markt reagieren.

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?
Es gibt nichts Spannenderes als sich mit anderen über Erfahrungen auszutauschen. Wir möchten in jedem Fall den Kontakt zu anderen Kleinverlegern suchen und sowohl beim AkV als auch bei gemeinsamen Messeauftritten mitwirken.

Warum möchten Sie zunächst "reinschnuppern" und nicht gleich ordentliches Mitglied im Börsenverein werden?
Wir hatten das Gefühl, dass das Schnupperangebot sehr gut auf unsere Bedürfnisse im ersten Jahr der Gründung zugeschnitten ist und es einfach passt.

FrauTina Verlag GbR
Frauke Schumacher & Martina Roth
Alsbacher Straße 2
64579 Gernsheim
Tel.: 06258/992 94 91

www.frautinaverlag.de

E-Mail:
f.schumacher@frautinaverlag.de
m.roth@frautinaverlag.de

Novitätenplanung:

  • bis Dezember 2015 zwei Bücher und zwei Kalender
  • für 2016 sind sechs weitere Bücher in Planung

Schlagworte:

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Jürgen Hahnemann

    Jürgen Hahnemann

    Viel Erfolg – und viele Grüße aus dem Odenwald! Wusste gar nicht, dass wir das Ried schon eingemeindet haben ;-)

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben