Schnuppermitglieder im Börsenverein stellen sich vor: luzarpublishing

Verlag mit portugiesischen Programmperlen

Seit mehr als zehn Jahren ist Nicole Luzar Verlegerin des Sportwelt Verlags in Münster. 2016 hat sie außerdem noch luzarpublishing gegründet - um dem Autor J.R. Dos Santos auch in Deutschland ein verlegerisches Zuhause zu geben.

Verlegerin Nicole Luzar

Verlegerin Nicole Luzar © luzarpublishing

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?

Mit dem portugiesischen Autor J.R. Dos Santos hat luzarpublishing eine "Perle" entdeckt und gleich fünf Romane eingekauft, die im romanischen Sprachraum bereits Bestseller mit Millionenauflage sind. Die Herausforderung besteht nun darin, diese Titel erfolgreich im deutschsprachigen Raum zu platzieren. Allen Geschichten ist gemeinsam, dass sie auf kaum bekannten Fakten aus Wissenschaft und Forschung beruhen und ebenso verblüffende wie glaubwürdige Szenarien entwickeln. Dos Santos ist stets auf der Suche nach wissenschaftlich beweisbarer Wahrheit, sogar in einem Bereich, der damit unvereinbar zu sein scheint: der Religion. Und er stellt ein ums andere Mal die "allgemein bekannten Wahrheiten" auf den Kopf. Dieser provokative Ansatz zu grundlegenden Fragen der Menschheit hat schon jetzt weltweit eine breite Leserschaft angesprochen.

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein?

An erster Stelle stehen sicherlich die Rechtsberatung und brancheninterne Informationen, aber auch Kooperationsmöglichkeiten mit der Interessengruppe unabhängige Verlage sowie Buchmessenauftritte national und international - und eine zielgerichtete Werbung mit direkter Kundenansprache.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?
luzarpublishing ist sehr flexibel, kann schnell reagieren und ist bereit, neue Wege zu gehen. Mit einem starken Vertriebsteam und einer innovativen Impulsagentur werden wir sowohl mit attraktiven Konditionen auf den Buchhandel zugehen, als auch die Endkunden auf unser Programm aufmerksam machen. Außerdem ist der Bedarf an guter Unterhaltungsliteratur im Stil von Dan Brown enorm, da diese Leserschaft ja bekanntermaßen zu den VielleserInnen gehört. 

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?
Die
Interessegruppe unabhängiger Verlage, Buchmessen, ggf. Plattformen, die mir im Moment noch nicht bekannt sind. Da werden mich der Verband sicherlich umfänglich informieren.

Warum möchten Sie zunächst "reinschnuppern" und nicht gleich ordentliches Mitglied im Börsenverein werden?
Nun, das ist schlicht eine Kostenfrage für einen neuen Verlag, der alle finanziellen Reserven für die Marktplatzierung des ersten Titels aufwendet. Wenn alles gut läuft, werde ich nach Ablauf des Schnupperjahres dann auch gern ordentliches Mitglied.

Kontakt

  • luzarpublishing, Nicole Luzar, Raesfeldstraße 76, 48149 Münster, www.luzarpublishing.com
  • Vom 23. bis zum 26. März präsentiert sich luzarpublishing mit seinem Autor J.R. Dos Santos auf der Buchmesse Leipzig (Halle 2, H 203).

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben