Schnuppermitglieder stellen sich vor

Impian Verlag: Hochwertige Kinderbücher zum kleinen Preis

Im kommenden Jahr will der Impian Verlag mit Sitz in Hamburg die Kinderbuchszene aufmischen. Im ersten Programm sollen 17 Bücher erscheinen, danach soll die Titelzahl auf 30 bis 40 Titel pro Programm steigen. Nicholas Nikol stellt sein Unternehmen vor.

Nicholas Nikol

Nicholas Nikol © Impian Verlag

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein?
Ich erhoffe mir vor allem einen regen Austausch mit anderen Mitgliedern des Vereins. Außerdem freue ich mich auf die spannende Lektüre des Börsenblatts.

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?
Impian ist ein Kinder- und Jugendbuchverlag mit Sitz in Hamburg. Im ersten Buchprogramm erscheinen 17 Titel, den Grundstein bilden die Bereiche Klassiker und zeitgenössisch nacherzählte Sagen. Das Motto des ersten Programms lautet „Weltbekannte Klassiker in modernem Gewand“. Im Laufe des Jahres 2018 wird das Programm um innovative und gefragte Bereiche erweitert. Es ist eine bilinguale Reihe in Planung, zum Erlernen von Fremdsprachen für Kinder und Jugendliche. Außerdem ist eine Sachbuchreihe in Planung, die jungen Menschen komplizierte Zusammenhänge in vereinfachter Form näherbringt. Wichtig sind mir ein schönes und ansprechendes Design sowie eine hochwertige Ausstattung der Bücher bei gleichzeitig erschwinglichen Preisen.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?
Auch wenn der Buchmarkt hart umkämpft ist, so sehe ich dennoch Chancen im Bereich Kinder- und Jugendbuch. Ich glaube an das gedruckte Buch. Die Stärken Impians sehe ich in der Leidenschaft für schöne Bücher, die Detailverliebtheit und dem ansprechenden Design – das alles bei gleichzeitig niedrigen Preisen. Ich will Impian als einen Namen für schöne, hochwertige und erschwingliche Bücher positionieren. Auch im Vertrieb sehe ich Stärken. Die erste Verlagsvorschau ist im Handel, die Auslieferung erfolgt über die LKG bei Leipzig. Die Reisegebiete in Deutschland sind bereits besetzt und auch in Österreich haben wir einen starken Vertriebspartner gewinnen können.

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?
Die Frankfurter Buchmesse wird sicherlich das Hauptevent was Networking und den Erfahrungsaustausch mit Kollegen angeht.

Warum möchten Sie zunächst "reinschnuppern" und nicht gleich ordentliches Mitglied im Börsenverein werden?
Als neu gegründeter Verlag hat mir das „Schnupperangebot“ sofort zugesagt. Ich kann die Vorteile einer Mitgliedschaft testen und mit Kollegen in Kontakt treten, ohne mich sofort festzulegen.

Impian GmbH
Barkhausenweg 11
22339 Hamburg
Email: nicholas.nikol@impian.de
Website (noch im Aufbau): www.impian.de

Zur Verlagsvorschau: https://issuu.com/impian-books/docs/impian_vorschau_2018

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld