Schnuppermitglieder stellen sich vor

Mariposa Verlag für Hunde- und Tierliebhaber

Seit 30 Jahren bringt der Mariposa Verlag Bücher für Tierliebhaber heraus, derzeit drei bis vier Novitäten pro Jahr. Jetzt hat sich Verlegerin Ursula Strüwer dazu entschlossen, Schnuppermitglied im Börsenverein zu werden. Hier stellt sie ihren Verlag vor.

Ursula Strüwer

Ursula Strüwer © privat

Ich habe meinen Verlag von Anfang an dem Tierschutz gewidmet. Es war und ist mir wichtig, Tiere in ihrer vielfältigen Beziehung zum Menschen darzustellen und ihnen den Platz einzuräumen, der ihnen gebührt.

Es handelt sich bei meinen Büchern um unterhaltende Literatur, die gleichzeitig interessante Sachinformationen mit einbezieht. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Reihe „Das andere Hundeporträt“, in der Kenner und Liebhaber einer bestimmtem Hunderasse über ihre Vierbeiner erzählen – so, wie diese sich im täglichen Zusammenleben zeigen.

Mit solchen Inhalten empfand ich mich eher als Außenseiter, der in einer seriösen Vertretung nichts zu suchen hat. Inzwischen haben sich unterhaltsame Tierbücher jedoch etabliert und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei den Lesern. Auch bekannte Autoren tummeln sich in diesen Welten, von denen einige durchaus den Weg zu meinem Verlag gefunden haben. U.a. gebe ich in diesem Jahr ein Buch eines Journalisten heraus, der bereits über 30 Titel veröffentlicht hat und seit mehr als 25 Jahren für große Tageszeitungen und Zeitschriften schreibt. In unserem Fall geht es um seinen Flat Coated Retriever und dessen Abenteuer auf großer Reise. Im Sommer folgt dann ein Hundebuch eines namhaften Komikers. Und fürs nächste Jahr ist eine Zusammenarbeit mit der SOS Hundehilfe Berlin geplant, die ihr 30-jähriges Jubiläum feiert, genauso wie der Mariposa Verlag!

All diese erfreulichen Entwicklungen haben dazu geführt, dass ich mich traue, wenigstens einmal in den Börsenverein hineinzuschnuppern. Vielleicht lerne ich Kollegen kennen, die sich in einer ähnlichen Nische befinden und mit denen sich längerfristig dann sogar eine Zusammenarbeit ergeben könnte, in welcher Form auch immer. Ich werde dazu u.a. die Gemeinschaftssausstellungen für Verlage auf den Buchmessen, vorzugsweise in Leipzig, besuchen und die Buchtage in Berlin. Auch ob es eventuelle Fördermöglichkeiten für meine Inhalte gibt, interessiert mich sehr und ich habe vor, mich hierzu ebenfalls entsprechend beraten zu lassen.   

Kurzum: Ich freue mich, die Arbeit des Börsenvereins kennenzulernen, um danach zu entscheiden, ob eine Vollmitgliedschaft für mich sinnvoll ist oder nicht.

Mariposa Verlag
Ursula Strüwer
Drakestraße 8a
12205 Berlin
www.mariposa-verlag.de

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben