Sortimentertagung in Berlin

Nordbuch mit Umsatzplus

Die Nordbuchgruppe hat das Jahr 2017 mit einem Umsatzplus von 1,4 Prozent abgeschlossen. Das teilte sie auf ihrer Jahrestagung mit, auf der sie auch die Schmargendorfer Buchhandlung in Berlin als 50. Mitgliedsbuchhandlung willkommen hieß.

Nordbuch-Mitglieder in der Schmargendorfer Buchhandlung

Nordbuch-Mitglieder in der Schmargendorfer Buchhandlung © privat

"Ganz offenbar machen wir vieles richtig", kommentierte Lutz Dänzer als einer der Gesellschafter das Umsatzplus. Auf ihrer Tagung, die am 14. und 15. Februar in Berlin stattfand, befassten sich die Sortimenter der Nordbuch Marketing GmbH intensiv mit verändertem Kundenverhalten und den sich daraus für die Buchhandlungen ergebenden Neuausrichtungen. Geschlossen nahmen die Sortimenter das Marketingkonzept “Nordbuch 360°” an, das Geschäftsführerin Swantje Meininghaus vorstellte. Die strategische Ausrichtung der Gruppe, die Vorstellung der neuen Mitglieder sowie Umsatzzahlen im stationären und Onlinebereich waren die großen Tagungsthemen.

Auch wenn in Berlin die 50. Mitgliedsbuchhandlung gefeiert wurde: Die Nordbuchgruppe ist inzwischen größer geworden, aktuell gehören ihr 54 Firmen mit 122 Standorten an."Wir sind weiter auf Wachstumskurs", konstatierte Elsbeth Faerber als Gesellschafterin. Auch Sabine Kahl, Inhaberin der Schmargendorfer Buchhandlung, freute sich, "in diese aktive, interessierte und zukunftsfeste Gruppe aufgenommen worden zu sein".

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld