Sortimenterumfrage

Favoriten fürs Weihnachtsgeschäft

Was sind Ihre Hoffnungsträger fürs Weihnachtsgeschäft? Das wollten wir von Buchhändlern wissen. Lassen Sie sich von den Kollegen inspirieren – und verraten Sie uns Ihre Favoriten für den Dezember.  UMFRAGE: STEPHAN EPPINGER

© Berta Mattern

Ute Hentschel

Ute Hentschel © privat

Ute Hentschel, Buchhandlung Ute Hentschel, Burscheid:

"Bei Marina Lekys neuen Roman 'Was man von hier aus sehen kann' (DuMont) habe ich gelacht und geheult, ein großartiges Buch. Traurig und schön zugleich ist auch 'Whiteout' von Anne von Canal (Mare) – leise und melancholisch. Bei Klaus Cäsar Zehrer 'Das Genie' (Diogenes) habe ich gerade die ersten 30 Seiten gelesen und bin schon begeistert. Bei den Krimis finde ich 'Die Moortochter' von Karen Dionne (Goldmann) super. Zu meinen Favoriten für das Weihnachtsgeschäft zählt auch wieder Uwe Timm mit 'Ikarien' (Kiepenheuer & Witsch), einem Essayroman, bei dem es um das Thema Euthanasie geht."

Anne Bies-Gloaguen

Anne Bies-Gloaguen © Bettina Bartzen

Anne Bies-Gloaguen, Eselsohr, Bitburg:

"Neben großen Namen wie Ken Follett und Dan Brown (beide Bastei Lübbe) glauben wir an Marina Lekys neuen Roman 'Was man von hier aus sehen kann' (DuMont) und 'Das Ministerium des äußersten Glücks' von Arundhati Roy (S. Fischer)." 

Sabine Hunziger

Sabine Hunziger © privat

Sabine Hunziger, Buchhandlung am Markt, Bad Urach:

"Zu meinen Toptiteln zählt 'Der irische Dorfpolizist' von Graham Norton (Rowohlt) – der Schreibstil ist toll und das Buch spricht nicht nur Krimifreunde an. Im Weihnachtsgeschäft top verkaufen werden wir auch Maja Lundes 'Die Geschichte der Bienen' (btb)."

Viola Taube

Viola Taube © Kai Mühleck

Viola Taube, Buchhandlung Viola Taube, Nordhorn:

"Neben den Mainstreamtiteln, etwa von Ken Follett, baue ich im Weihnachtsgeschäft vor allem auf meine persönlichen Favoriten. Dazu gehört 'Das Glück des Zauberers' von Sten Nadolny. Es ist toll, dass ein Grandseigneur der deutschen Literatur ein neues, großartiges Buch schreibt und man nicht nur auf amerikanische Bestseller setzen muss. Weitere Titel, auf die ich setze, sind 'Das Genie' von Klaus Cäsar Zehrer und 'Der Vater, der vom Himmel fiel' von Paul Henderson (beide Diogenes). Alle drei Titel haben mir persönlich gut gefallen, und ich denke, dass wir sie massenhaft verkaufen werden."

Silke Gutowski

Silke Gutowski © privat

Silke Gutowski, Buchhandlung Karl Memminger, Bremerhaven:

"Den ganz großen Favoriten haben wir noch nicht ausgemacht, zwei Titel sind uns aber aufgefallen: 'Und es schmilzt' von Lize Spit (S. Fischer), eine Geschichte mit einem hammerharten Ende. Es geht um eine junge Frau, die in das Dorf ihrer Kindheit zurückkehrt ...
Meine Kollegin ist begeistert von 'Eine allgemeine Theorie des Vergessenes' von José Eduardo Agualusa (C. H. Beck) – ein echtes literarisches Juwel."

Jens Bartsch

Jens Bartsch © Buchhandlung Goltsteinstraße

Jens Bartsch, Buchhandlung Goltsteinstraße, Köln:

"Es gibt bei uns gleich mehrere Favoriten, allen voran Yasmina Rezas 'Babylon' (Hanser) – sie ist in ihren Büchern so schön böse. Das zweite Buch, hier schon jetzt ein Renner, ist 'Die Chefin. Roman einer Köchin' von Marie NDiaye (Suhrkamp), ein richtig gut erzähltes Buch, das weit mehr ist als nur eine Biografie. An Robert Seethalers 'Ein ganzes Leben' erinnert 'Schweben' von Jürgen Thomas Ernst (Braumüller Verlag). Das wird bei uns gut laufen." 

Alice Eckermann

Alice Eckermann © privat

Alice Eckermann, Buchhandlung Alice Eckermann, Jever:

"Mich begeistert 'Die Geschichte der Bienen' von Maja Lunde (btb). Ein zweiter Titel, auf den wir im Weihnachtsgeschäft setzen, ist 'Zeiten des Aufbruchs!' von Carmen Korn. Sprachlich ist diese Freundinnen-Geschichte sehr gelungen."

Elke Reitmayer

Elke Reitmayer © privat

Elke Reitmayer, Die Bücherstube, Höchstadt:

"'Das Genie' von Klaus ­Cäsar Zehrer (Diogenes) hat mich begeistert, weil hier etwas wirklich Neues geboten wurde. 'Das Glück ist ein Vogerl' von Ingrid Kaltenegger (Hoffmann und Campe) ist eine schön schräge Erzählung. Bei Karl Ove Knausgard (Luchterhand) finde ich die Übersetzung stark. Und im Roman 'Sieh mich an' von Mareike Krügel (Piper) kommen einem die pubertierenden Kinder irgendwie bekannt vor."

 

Patrick Musial

Patrick Musial © Oliver Kleine

Patrick Musial, Buchhandlung Musial, Recklinghausen:

"Bei den Blockbustern freue ich mich auf den neuen Joachim Meyerhoff, 'Die Zweisamkeit der Einzelgänger' (Kiepenheuer & Witsch). Er dürfte genauso wie Dan Brown wichtig für das Weihnachtsgeschäft werden. Dazu kommen Titel, denen man den Erfolg persönlich wünscht. Bei mir sind das beispielsweise Grégoire Hervier mit 'Vintage' (Diogenes) und 'Das Glück ist ein Vogerl' von Ingrid Kaltenegger (Hoffmann und Campe). Bei beiden habe ich ein gutes Gefühl, weil ich als Leser begeistert bin."

Thomas Pagel

Thomas Pagel © Bettina Röder - Moldenhauer

Thomas Pagel, Hähnelsche Buchhandlung, Hachenburg:

"Wir setzen voll auf Marina Lekys neuen Roman 'Was man von hier aus sehen kann' (DuMont), der hier bei uns im Westerwald spielt. Das ist ein wunderbares Buch."

Und Ihr Favorit fürs Weihnachtsgeschäft? Nutzen Sie die Kommentarspalte!

Schlagworte:

2 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Milena Katlewski

    Milena Katlewski

    Mir persönlich gefällt "Die Königinnen der Würstchen" von Clementine Beauvais besonders gut, um noch ein Jugendbuch zu erwähnen. Auch Erwachsene können damit ihren Spaß haben. Es ist sprachlich sehr gelungen und macht gute Laune.

  • Jutta Leimbert

    Jutta Leimbert

    "Was man von hier aus sehen kann" von Marina Leky verkaufen wir schon eine Weile sehr gut, die ersten Kunden kamen mit Blumen für den tollten Tipp!, - Leila Slimanis "Dann schlaf auch du" ist eine harte Geschichte, aber so großartig geschrieben! - "Ein irischer Dorfpolizist" von Graham Norton habe ich gerade erst gelesen und bin begeistert - eine absolute Entdeckung ist für mich "Stillhalten" von Nina Jäckle, eine aufwühlende Lebensgeschichte, in einer sehr poetischen, genauen Sprache erzählt.

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben