Stefan Verra besucht Schmitt & Hahn in Heidelberg

Körpersprache im Buchhandel

Fünf Kurse mit "Körpersprecher" Stefan Verra verloste der Edel Verlag zum Verkaufsstart von "Hey, dein Körper spricht!". Am Freitag machte der Körpersprachen-Experte Station bei Schmitt & Hahn in der Heidelberger Hauptstraße.

Wie sie mit Mimik, Gestik und Körperhaltung ihre Verkaufs- und Beratungsgespräche optimieren können, das konnten die Buchhändlerinnen im gut einstündigen Workshop einüben. Der Körpersprachen-Experte sensibilisierte für verschiedene Themen, zum Beispiel die richtige Distanz zum Kunden, ob sich eine Lüge wirklich im Gesicht ablesen lässt oder welche Rolle das Heben der Augenbrauen im Gespräch spielen kann, dabei gab es immer wieder kurze, handfeste Übungseinheiten. Außerdem kündigte Verra an, dass im nächsten Jahr ein neues Buch beim Edel Verlag erscheinen soll. Thema: Körpersprache von Männern und Frauen.

"Jetzt schauen wir mal, was wir Alltag anwenden können", sagt Sabine Gehrt, die bei Schmitt & Hahn für den Bereich veranstaltungen zuständig ist, im Weihnachtsgeschäft gibt es in der zentral in der Heidelberger Hauptstraße gelegenen Schmitt & Hahn-Filiale mehr als genug Möglichkeiten zum Üben.

Körpersprache-Tipps in Kürze auf Youtube

Im Anschluss an das Coaching hatte das Börsenblatt Gelegenheit, die wichtigsten Körpersprache-Tipps für Buchhändler im Video festzuhalten. Das Ergebnis finden Sie in Kürze in unserem Youtube-Kanal und hier auf boersenblatt.net.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben