SWR-Bestenliste Oktober

Platz eins für "Aller Tage Abend"

Im Oktober führt die monatliche Buchempfehlungsliste des SWR Jenny Erpenbeck mit "Aller Tage Abend" (Knaus) an. Sie schildert darin die fünf Leben der Protagonistin – vom Säugling in Galizien bis zur gebrechlichen Greisin im Westen.

Auf Platz zwei folgt Stephan Thome mit "Fliehkräfte" (Suhrkamp) und Rang drei geht an "Das blaue Buch" (Hanser Berlin) von A. L. Kennedy. 
Hier geht es zur kompletten Liste mit zehn Titeln.

Als persönliche Empfehlung im Oktober hat Gustav Seibt (Berlin) Michael Maars "Die Betrogenen" (C. H. Beck) ausgewählt. 

Die SWR-Bestenliste wird jeden Monat von dreißig Kritikern zusammengestellt, die aufgerufen sind, jeweils vier Neuerscheinungen zu nennen und mit Punkten zu versehen, denen sie möglichst viele Leser wünschen. Die Rangfolge ergibt sich aus der jeweils erreichten Gesamtpunktzahl der Titel.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben