Tochter des ehemaligen Verlegers setzt Tradition fort

Faksimile Verlag neu gestartet

Der Faksimile Verlag kehrt drei Jahre nach der Geschäftsaufgabe wieder auf die Verlagsbühne zurück. Neue Eigentümerin ist Charlotte Kramer, die Tochter des ehemaligen Verlagsleiters Manfred Kramer.

Incipitseite zu Matthäus: Liber generationis ih(es)u (christi) filii david filii abraham

Incipitseite zu Matthäus: Liber generationis ih(es)u (christi) filii david filii abraham

Charlotte Kramer ist zudem Eigentümerin des Müller & Schindler Verlags in Simbach am Inn, der ebenfalls auf Faksimile-Ausgaben spezialisiert ist. Nun hat sie auch den Faksimile Verlag neu gestartet: Seit dem 1. September setzt die Faksimile Verlag GmbH mit Sitz in Simbach am Inn die Arbeit des Faksimile Verlags fort. Unter dem Namen "Faksimile Verlag" werden künftig regelmäßig Faksimile-Editionen herausragender Handschriften erscheinen, außerdem werden die Lagerbestände an Faksimile-Editionen wieder vermarktet.

Die Verlegerin Charlotte Kramer ist die Tochter des ehemaligen Verlagsleiters Manfred Kramer. Als Faksimile Verlag Luzern war das Unternehmen 1974 gegründet worden und hatte sich über dreißig Jahre lang der originalgetreuen Faksimilierung bedeutender mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Handschriften der europäischen Kulturgeschichte gewidmet. Manfred Kramer hatte den Verlag viele Jahre in Luzern geleitet. 2006 übernahm ein Tochterunternehmen von Bertelsmann, die inmediaONE] GmbH, die Verlagsgeschäfte. 2014 hatte der Faksimile Verlag seine Geschäfte eingestellt.

In Luzern gibt es seit 2009 den Quaternio Verlag Luzern, gegründet vom langjährigen Herstellungsleiter des Faksimile Verlags Luzern, Gunter Tampe, zusammen mit den ehemaligen Verlagskollegen Clarissa Rothacker und Arne Domrös. Auch dieser bringt Faksimile-Editionen heraus.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben