Umzug in Stadtlohn

BücherZeit rückt ins Zentrum

Am 30. März öffnet im münsterländischen Stadtlohn BücherZeit seine Tore am Markt 1, keine 40 Meter Fußweg vom alten Ladenlokal entfernt. Die Lage ist zentraler, und einen zusätzlichen Veranstaltungsraum gibt es auch.

"Das war natürlich zuerst ein Schock", erläutert Christel Hinnemann die Situation, als sie die Nachricht bekam, dass ihr Mietvertrag für das alte Ladenlokal in der Stegerstraße nicht verlängert werden würde. Relativ rasch fanden sich jedoch am Markt 1 neue, ähnlich große Verkaufsräume, die lediglich ein paar Schritte entfernt liegen. Dazu kommt ein rund 60 Quadratmeter großes Hinterzimmer. "Das wollen wir für Veranstaltungen nutzen, die vorher nur behelfsmäßig in der Buchhandlung stattfanden", plant Hinnemann und ist auch mit der Lage der neuen Räumlichkeiten mehr als zufrieden: "Das ist der ideale Platz für eine Buchhandlung, da er noch zentraler liegt." Ab dem 25. März werden ihre Kinder und deren Freunde beim Umzug mitanpacken, sodass die Neueröffnung planmäßig am 30. März stattfinden kann.

Neben der Chance für Veranstaltungen in einer ganz neuen Größenordnung soll auch das Sortiment etwas erweitert werden: Die Abteilung mit regionalen Büchern wird mit Töpferwaren der Keramikmanufaktur Erning ergänzt, deren Werkstadt sich ebenfalls in Stadtlohe befindet.

Kontaktdaten ab dem 30. März:

Buchhandlung BücherZeit

Christel Hinnemann

Markt 1

48703 Stadtlohn

Tel. 02563 207760

E-Mail: info@buecherzeit-stadtlohn.de

www.buecherzeit-stadtlohn.de

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben