Veranstaltungen

6. Hamburger Antiquariatstag wieder in Barmbek

Auch in diesem Jahr gibt es einen Hamburger Antiquariatstag, und zwar am Samstag, 18. November (11 bis 19 Uhr). Rückkehr ins Museum der Arbeit.

Bislang liegen 22 Ausstelleranmeldungen vor. Das teilt Veranstalter Detlef Thursch (abooks.de, Lissendorf) mit, der den Hamburger Antiquariatstag 2012 ins Leben gerufen hat.

Im Herbst 2016 musste die Verkaufsveranstaltung ins Museum für Kunst und Gewerbe am Hamburger Hauptbahnhof ausweichen (siehe den Bericht hier), in diesem Jahr kehrt man nun an den von 2012 bis 2015 bewährten Standort im Parterre des Museums der Arbeit in Barmbek zurück.

Parallel zum Hamburger Antiquariatstag findet – ebenfalls im Stadtteil Barmbek – die Herbstauktion von Christian Hesse statt. Die Buchauktion von Ketterer Kunst in Hamburg ist auf den 20. und 21. November angesetzt.

Anmeldungen zum Antiquariatstag:

abooks.de (Detlef Thursch)
Rosenstraße 10
54587 Lissendorf
Tel. 06597/901071
E-Mail mail@abooks.de

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

Bildergalerien

Video

nach oben