Veranstaltungen

"Nordische Literaturtage" in Hamburg

Vom 21. bis 25. November lädt das Hamburger Literaturhaus zu den "Nordischen Literaturtagen" ein. Auf neun Veranstaltungen werden elf Autoren erwartet.

© Literaturhaus Hamburg

Bei den Lesungen geht es laut Programm um Isländersagas, Schweden und die Welt, Familie, Freunde und Tote in Dänemark, trolliges Finnlandschweden oder Norwegisch für Alte und Einsame.

Die "Nordischen Literaturtage" wurden 1986 begründet.

Weitere Informationen und Programm.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben