Verlage

„Liebe heute“ erscheint in den USA

Erstmals konnten die Rechte für ein literarisches Werk Maxim Billers an einen amerikanischen Verlag verkauft werden.

Nachdem die Short Story „Große, grüne, wogende Blätter“ unter dem Titel „The Mahogany Elephant“ im Juni im „New Yorker“ erschienen war, meldeten umgehend gleich mehrere Verlage ihr Interesse bei Kiepenheuer & Witsch an, berichtet das Kölner Unternehmen. Dort war „Liebe heute“ im März 2007 erschienen. Den Zuschlag erhielt nun der renommierte Verlag Simon & Schuster, der unter anderem auch Frank McCourt und Don DeLillo veröffentlicht. Neben dem Erzählungsband, der voraussichtlich 2008 unter dem Titel „Love Today“ erscheinen wird, sicherte sich Simon & Schuster außerdem die amerikanische Rechte an einem weiteren Buch Billers.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben