Verlage

Hinstorff-Verlag plant "Rostock-Lexikon"

Mecklenburg-Vorpommerns größte Stadt soll zu ihrem 750-jährigen Bestehen in fünf Jahren ein eigenes "Rostock-Lexikon" bekommen.

Der Hinstorff-Verlag plane für das Jubiläum 2015 einen rund 400 Seiten starken Sonderband über Politik, Sport, Wirtschaft, Kunst und Kultur in der Hansestadt, heißt es in einer dpa-Meldung. Das Handbuch mit etwa 800 Stichwörtern solle - ähnlich wie das seit vier Jahren erscheinende "Lexikon für Mecklenburg-Vorpommern" - außerdem als landeskundliches Nachschlagewerk dienen. An der Redaktion beteiligen sich der Medlung zufolge Experten aus dem Rostocker Stadtarchiv, der Universität und dem Verein "Geschichtswerkstatt Rostock".

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben