Verlagsvertreter

Diogenes-Geschäftsleitung bereist den Schweizer Buchhandel

Weil Kurt Jenny, langjähriger Diogenes-Vertreter für die Schweiz, seine Reisetätigkeit krankheitshalber aufgeben musste, macht sich die Geschäfts- und Vertriebsleitung nun selbst auf den Weg in die Buchhandlungen.

Die Reise teilen sich Winfried Stephan (Programm), Stefan Fritsch (Markt und Organisation), Ruth Geiger (Presse und Öffentlichkeitsarbeit), Daniel Kampa (Marketing und Hörbücher) sowie Ulrich Richter (Vertrieb). 

"Wir bitten Sie schon jetzt um Verständnis dafür, wenn der einzelne Besuch nicht in der gleichen professionellen Manier, die Kurt Jenny in seinen 25 Jahren erlangt hat, stattfinden wird, versprechen Ihnen aber, dass wir uns alle Mühe geben werden, Sie bestens mit unserem neuen Programm vertraut zu machen", heißt es in einem Brief an die Schweizer Sortimenter. Die Suche nach einem Nachfolger für Kurt Jenny läuft. 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben