Vorgestellt: Neue Hörbücher

Von Wundern und Wunden

Die großen Hörbücher dieses Herbstes kennen den Schmerz und bohren in historischen und psychologischen Tiefenschichten. Im Medien-Spezial stellen wir Ihnen ganz besondere Novitäten vor.

Mit dabei sind Jane Austens "Mansfield Park", gelesen von Eva Mattes (Argon), ebenso wie die im Archiv ruhende "Aussprache" zwischen Zelda und F. Scott Fitzgerald in Anwesenheit eines Psychiaters - kongenial interpretiert von Tobias Moretti und Birgit Minichmayr (Der Hörverlag) - und "Als die Tauben verschwanden" von Sofi Oksanen, gelesen von Wanja Mues, Julia Nachtmann u.a. (Hörbuch Hamburg). 

Hier geht es zum Beitrag.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben