Branchen-Monitor Buch

Der Branchen-Monitor Buch des Börsenvereins und das Institut für Handelsforschung informieren einmal im Monat über die Umsatzentwicklung in der Buchbranche.

16.10.2014Branchen-Monitor Buch

September bringt Umsatzplus

Der Buchhandel hat im September laut Branchen-Monitor Buch deutlich zugelegt. Vor allem das stationäre Sortiment konnte punkten − hier gab es ein Umsatzplus von 4,3 Prozent zum Vorjahreszeitraum. [ weiter... ] kommentieren

11.09.2014Branchen-Monitor Buch: August 2014

Sortiment im Vorteil

Das Sortiment hat im August ein hauchdünnes Plus gegenüber dem Vorjahresmonat erwirtschaftet, alle Absatzkanäle gemeinsam lagen laut Branchen-Monitor Buch im Minus. [ weiter... ] kommentieren

Stellenmarkt / Hot Job Anzeige

14.08.2014Branchen-Monitor Buch Juli 2014

Sortiment gewinnt dazu

Sommerloch und Fußball-WM: Der Juli schickte sich an, kein leichter Monat für den Buchhandel zu werden. Doch es kam anders, beim Barumsatz gab es ein Plus von 0,6 Prozent. Das zeigt der Branchen-Monitor Buch, den GfK Entertainment im ­Auftrag des Börsenvereins erhebt. [ weiter... ] kommentieren

17.07.2014Halbzeit-Bilanz im Buchhandel

Hoffen auf den Herbst

Das Sortiment schließt das erste Halbjahr mit einem Minus ab − boersenblatt.net hat Buchhändler dazu befragt, zu ihren Plänen und ihrer Prognose für die nächsten Monate. Tenor: Sie rechnen mit einem umsatzstarken zweiten Halbjahr, setzen auf die Herbstnovitäten. [ weiter... ] kommentieren

17.07.2014Branchen-Monitor Buch: 1. Halbjahr 2014

Weniger Einbußen im stationären Sortiment

Zeit für die Halbjahresbilanz: Der Buchhandel vor Ort entwickelt sich nach wie vor besser als der E-Commerce − allerdings schließen alle Vertriebswege mit einem Umsatzminus ab. Im Dreiländervergleich liegt Deutschland vorn, zeigt der Branchen-Monitor Buch. [ weiter... ] 2 Kommentare

16.06.2014Branchen-Monitor Buch für die Schweiz Mai 2014

Schweizer Buchhandel im Minus

Der Umsatz des Schweizer Buchhandels ging im Mai im Jahresvergleich erneut zurück: um minus 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Das zeigt der Branchen-Monitor Buch, den GfK Entertainment im Auftrag des Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verbands (SBVV) ermittelt. [ weiter... ] 1 Kommentar

13.06.2014Branchen-Monitor Buch Mai 2014

Mai mit Minus

Der Mai erwies sich für den Buchhandel nicht gerade als Wonnemonat − und ging mit einem Umsatzminus von 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zu Ende. [ weiter... ] kommentieren

15.05.2014Branchen-Monitor Buch April 2014

Aufholjagd gestartet

Das Ostergeschäft, das in diesem Jahr komplett in den April fiel, hat dem Buchhandel im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 11,4 Prozent beschert. Das zeigt der Branchen-Monitor Buch, den GfK Entertainment im Auftrag des Börsenvereins erhebt. [ weiter... ] kommentieren

17.04.2014Branchen-Monitor Buch März 2014

Der Osterhase muss es richten

Die Buchhandelsumsätze sind im März deutlich zurückgegangen und bleiben hinter den Vorjahreswerten. Der Grund: saisonale Verschiebungen durch das Osterfest. Abgerechnet wird Ende April. [ weiter... ] kommentieren

12.03.2014Neuer Branchen-Monitor BUCH

Mehr Daten, besserer Überblick, moderneres Design

Pünktlich zum Auftakt der Leipziger Buchmesse erscheint der Branchen-Monitor BUCH in überarbeiteter Form. Der vom Börsenverein herausgegebene monatliche Newsletter informiert jetzt noch umfassender und übersichtlicher über die aktuelle Entwicklung des deutschen Buchmarkts. [ weiter... ] kommentieren

12.03.2014Branchen-Monitor Buch im Februar 2014

Keine Sonderkonjunktur für den Online-Buchhandel

Nachdem der stationäre Buchhandel im Januar mit einem Plus von 1,4 Prozent ins neue Jahr gestartet war, herrschte im Februar eher Flaute - auch im Online-Buchhandel. Details zur Umsatzentwicklung von Media Control GfK International. [ weiter... ] kommentieren

13.02.2014Branchen-Monitor Buch: Januar

Sortiment liegt vorn

Die stationären Buchhändler starten mit einem Plus von 1,4 Prozent ins neue Jahr. Seit Januar gibt es eine erweitertes Panel für den Branchen-Monitor Buch: Nun werden auch die Bahnhofsbuchhandlungen erfasst. [ weiter... ] kommentieren

16.01.2014Branchen-Monitor Buch 2013

Punktgewinn für das stationäre Sortiment

Der Buchhandel vor Ort hat die Trendwende geschafft – und 2013 beim Barumsatz 0,9 Prozent hinzugewonnen. Damit haben die Sortimenter den Online-Handel hinter sich gelassen. Alle Vertriebswege gemeinsam bewegten sich auf Vorjahresniveau. [ weiter... ] 6 Kommentare

14.01.2014Buchmarkt 2013

Starkes Jahr für den Buchhandel vor Ort

Der stationäre Buchhandel steigerte 2013 seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 0,9 Prozent − schnitt damit erstmals besser ab, als der Publikumsmarkt insgesamt. Damit zeichnet sich laut Börsenverein auf dem Buchmarkt ein Rückgang des Online-Umsatzes ab. Das zeigt der Branchen-Monitor Buch, der im Auftrag des Börsenvereins erhoben wird. [ weiter... ] 4 Kommentare

12.12.2013Branchen-Monitor Buch: November 2013

Auf zum Endspurt

Das Weihnachtsgeschäft steht unter einem guten Stern: Im November stiegen die Umsätze über die drei Vertriebswege Sortiment, ­E-Commerce und Warenhaus um 0,4 Prozent. [ weiter... ] kommentieren