Buchhandlungen im Vergleich

Hier finden Sie Umsätze, Flächen und Geschäftsentwicklung großer Buchhandlungen. Die Rubrik wird laufend aktualisiert und erweitert.

24.01.2014Buchhandlungen

Sack Mediengruppe

Die Sack Mediengruppe ist mit ihren Zweigniederlassungen an acht Standorten eine der führenden Fachbuchhandelsgruppen Deutschlands. Mit gut eingeführten Häusern wie dem in Berlin und Bielefeld vertretenen Geschäft Struppe & Winckler oder den Sack-Niederlassungen in Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig und Köln versucht das Unternehmen, seinen Platz im heiß umkämpften Fachinformationsmarkt zu behaupten.
[ weiter... ]

20.01.2014Buchhandlungen

DBH Buch Handels GmbH & Co. KG

Der DBH steckt seit Jahren in der Krise – und steht nun am Scheideweg: Ein Gesellschafter, die Verlagsgruppe Weltbild, musste am 10. Januar 2014 Insolvenz anmelden. [ weiter... ]

Stellenmarkt / Hot Job Anzeige

Junior Hersteller/in

moses. Verlag GmbH
47906 Kempen
[ PDF herunterladen ]

23.08.2013Buchhandlungen

Lehmanns Media

Die Lehmanns-Gruppe liegt im Segment Medizin nach wie vor deutlich vor der Konkurrenz, muss aber dennoch Abstriche machen und ihr Filialnetz bereinigen. Im Frühjahr 2011 gab es 35 Standorte, heute noch 28 - was jedoch nicht als Abkehr vom stationären Geschäft interpretiert werden sollte: Winken neue Chancen, wird weiter investiert. [ weiter... ]

08.08.2013Buchhandlungen

Thalia Holding

Vom Sonnenschein zum Sorgenkind von Douglas: Bei Thalia hat es in den vergangenen zwei Jahren einen Ruck gegeben - die Umsätze purzeln, Traditionsstandorte werden aufgegeben und Buchflächen reduziert. [ weiter... ]

07.08.2013Buchhandlungen

Osiandersche Buchhandlung

Die Osiandersche ist ein Ausnahmefall. Das Familienunternehmen existiert seit mehr als 400 Jahren, ist nach wie vor unabhängig, eröffnete 1974 seine erste Filiale – und setzt seine Expansion munter fort. [ weiter... ] 4 Kommentare

05.08.2013Buchhandlungen

Schweitzer Fachinformationen

Die Tochter des Verlags C.H.Beck hat sich unter der Leitung von Philipp Neie (Foto) in den vergangenen Jahren Schritt für Schritt zu einem Allrounder in Sachen Fachinformation entwickelt, gehört mittlerweile zu den größten und führenden Anbietern auf diesem Gebiet – europaweit. Dabei macht das Bargeschäft längst nur noch einen Bruchteil des Umsatzes aus; wichtigste Einnahmequelle ist das Firmenkundengeschäft. [ weiter... ]

05.08.2013Buchhandlungen

Buchhandlung Rupprecht

Kaum eine mittelständische Buchhandlung hat sich so rasant entwickelt wie das Unternehmen von Maria und Johannes Rupprecht. Die Expansion begann 1997 in der Oberpfalz – und hält bis heute an: Das Filialnetz umfasst demnächst 31 Standorte. [ weiter... ] 1 Kommentar

05.08.2013Buchhandlungen

Kurt Heymann Buchzentrum

Hamburg ist die Domäne des Familienunternehmens: Alle 15 Heymann-Filialen sind in der Millionenstadt an der Elbe oder in der näheren Umgebung angesiedelt. Das Unternehmen setzt auf mittelgroße Ladenflächen; die Filiale am Eppendorfer Baum ist mit 1.000 Quadratmetern die größte und zugleich Stammsitz. [ weiter... ] kommentieren

10.12.2010Buchhandlungen

Mayersche Buchhandlung

Im Unterschied zu vielen anderen Filialisten bleibt das familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Aachen weiterhin auf Expansionskurs – und vergrößert sein Netz. Im Kerngebiet Nordrhein-Westfalen, aber auch in den angrenzenden Bundesländern, werden in den nächsten Wochen und Monaten weitere Buchhandlungen neu eröffnet oder erweitert, etwa in Köln und Aachen.  [ weiter... ]

26.10.2010Buchhandlungen

Bücher Pustet

Mit zehn Filialen zählt das Familienunternehmen zu den kleineren Filialisten, aus der Buchhandelslandschaft Bayerns ist Pustet aber nicht wegzudenken. Selbstbewusst verteidigt sich die Buchhandlung gegen die Expansion der großen Ketten und scheut nicht den Wettbewerb: Allein drei Filialen betreibt Pustet am Stammsitz Regensburg, zuletzt vergrößerte sich das Unternehmen 2006 in Passau mit dem Umzug in den Kapfinger Turm. Das Mutterunternehmen, die Friedrich Pustet KG, ruht mit dem Verlag Friedrich Pustet und dem Grafischen Großbetrieb außerdem auf zwei weiteren Standbeinen. [ weiter... ] kommentieren