Amazon

19.01.2015Bewertung der EU-Kommisssion zu Luxemburgs Freibrief an Amazon

Steuervorteile als illegal eingestuft

Als "kosmetisches Arrangement" bezeichnet die EU-Kommission den Steuervorentscheid der luxemburgischen Regierung, durch den Amazon den Großteil seiner Gewinne in Europa nicht versteuern muss. Die bisherige Einschätzung der Kommission: Die Steuervorteile sind nicht legal. [ weiter... ] 1 Kommentar

14.01.2015Macmillan Publishers öffnet E-Book-Backlist für Scripd und Oyster

Liaison ohne Liebe

Der US-Verlag Macmillan hat rund 1.000 seiner E-Book-Titel und Hörbücher auf die Leihplattform Oyster und den Subskriptionsdienst Scribd eingestellt. Damit folgt die Holtzbrinck-Tochter trotz großer Bauchschmerzen den Konkurrenten Simon & Schuster und HarperCollins. [ weiter... ] kommentieren

05.01.2015Amazon veröffentlicht Weihnachts-Verkaufscharts

Greg und "Darm mit Charme" waren die Verkaufshits

Neben dem Kindle Paperwhite und Fire TV rockten nach eigenen Angaben vor allem das AC/DC Album "Rock or Bust" und der neunte Teil von "Gregs Tagebuch" die weihnachtliche Amazon-Verkaufsliste. Für den Onlinehändler war es trotz Streik das "bisher beste Geschäft" in Deutschland: Der Umsatz lag um 20 Prozent höher als im Vorjahr. [ weiter... ] kommentieren

22.12.2014Lesetipp: "Warum Polen ein Paradies für Amazon ist"

"Die Welt" besucht Versandzentrum Posen

Harte Arbeit, 11,5 Stunden-Schichten, die offiziell nach 10,5-Stunden vorbei sind, miese Stimmung in der Belegschaft: "Die Welt" berichtet über die Arbeit der Amazon-Mitarbeiter in Polen. [ weiter... ] 4 Kommentare

22.12.2014Macmillan Verlagsgruppe

Agency Modell mit Amazon beseitigt Ärger nicht

Macmillan einigt sich mit Amazon auf mehrere Jahre über Konditionen für gedruckte Bücher und E-Books. Der US-Verlag kann über ein Agency-Modell künftig wieder selbst die Endpreise seiner E-Books bestimmen – außer bei Apple. CEO John Sargent kritisierte trotzdem, dass mit der Marktdominanz Amazons das "größte Problem des digitalen Marktplatzes" bestehen bleibe: 64 Prozent seines Umsatzes mit E-Books erzielt die Gruppe über Amazon. [ weiter... ] kommentieren

17.12.2014Streiks bei Amazon werden verlängert

In Graben bis Heiligabend

Der Arbeitskampf beim Versandhändler Amazon wird verlängert, teilt die Gewerkschaft ver.di mit. An den Standorten Bad Hersfeld, Leipzig, Rheinberg und Werne bis einschließlich Samstag (20. Dezember) − und in Graben bis einschließlich Heiligabend. Update 19. Dezember: Auch in Bad Hersfeld, Leipzig und Rheinberg wird bis Heiligabende gestreikt. [ weiter... ] kommentieren

16.12.2014Arbeiter streiken an sechs deutschen Standorten

Amazon lässt aus Polen liefern

Die Streiks beim Onlinehändler Amazon weiten sich aus: Seit den Morgenstunden, fünf Uhr, sind auch die Beschäftigten am Standort Koblenz dazu aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Damit wird der Versandhändler zum ersten Mal zeitgleich an sechs Standorten bestreikt, der größte Streik in der Unternehmensgeschichte. Amazon liefert nun aus dem Ausland – vor allem aus den beiden neuen Versandzentren in Polen. [ weiter... ] 13 Kommentare

16.12.2014Antiquariat

Varia Antiquaria 113

Eine aufschlussreiche Abebooks/Amazon-Erfahrung, Matthias Loidl expandiert mit Feinkost, Goldschmied statt Antiquar in Frankfurt. Neuigkeiten für Antiquare und Büchersammler. [ weiter... ]

15.12.2014Wieder Streiks bei Amazon

Drei Tage Kampf an fünf Standorten

Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten der fünf Amazon-Versandhandelszentren Bad Hersfeld (Hessen), Leipzig (Sachsen), Graben (Bayern), Rheinberg und Werne (beide NRW) zu einem dreitägigen Ausstand aufgerufen. Die Streiks haben mit der Nachtschicht von Sonntag auf Montag in Bad Hersfeld begonnen, die anderen Standorte steigen am Montag mit Beginn der Frühschicht in die Streiks ein. Die Arbeitsniederlegungen sollen bis zum Ende der Spätschicht am kommenden Mittwoch andauern. [ weiter... ] 4 Kommentare

10.12.2014Daphne Durham verlässt Amazon Publishing

Kirshbaum-Nachfolgerin räumt das Feld

Nachdem Larry Kirshbaum als Verleger von Amazon Publishing 2013 das Handtuch geworfen hatte, verlässt auch seine Nachfolgerin Daphne Durham nach einem guten Jahr Dienstzeit das Unternehmen. Für sie soll im Januar Mikyla Bruder übernehmen, die bisher für Amazon Publishing das Marketing geleitet hatte. [ weiter... ] kommentieren

08.12.2014Fernsehtipp: "Süßer die Kunden nie klicken" bei "Hart aber Fair"

Online-Handel im Kreuzverhör

In "Hart aber Fair" geht es heute abend ab 21 Uhr in der ARD um die Rolle des Online-Handels, der gerade im Weihnachtsgeschäft boomt. Frank Plasberg und seine Gäste werden wie gewohnt kritische Fragen stellen oder, je nach Standpunkt, kontern. Unter anderem geht es um die Frage, ob "Amazon und Co." zu viel Macht besitzen. [ weiter... ] kommentieren

08.12.2014Amazon

Streik der Lagerarbeiter

Seit Beginn der Nachtschicht um Mitternacht befinden sich die Beschäftigten der beiden Verteilzentren von Amazon in Bad Hersfeld erneut im Streik. In der Auseinandersetzung um einen Tarifvertrag setzt die Gewerkschaft ver.di darauf, den Druck auf Amazon im Weihnachtsgeschäft zu erhöhen. Mit den Streiks sollen laut Gewerkschaft die Arbeitsbedingungen deutlich verbessert werden – an manchen Tagen fehle ein Fünftel der Arbeiter krankheitsbedingt, heißt es. Update: Auch in Leipzig legen Amazon-Angestellte die Arbeit nieder. [ weiter... ] 2 Kommentare

17.11.201445 Prozent Marktanteil bei E-Books in Deutschland

Tolino-Allianz überholt Amazon

Die Shops der Tolino-Allianz (Thalia.de, Hugendubel.de, Weltbild.de, DerClub.de und weitere Händler) verkaufen inzwischen mehr E-Books als Amazon: Im dritten Quartal 2014 lag der Marktanteil der Allianz bei 45 Prozent, während Amazon.de nur auf 39 Prozent kam. Update: Inzwischen sind die Angaben von der Telekom bestätigt worden. [ weiter... ] 4 Kommentare

14.11.2014Diskussion auf den Stuttgarter Buchwochen 13.11 - 7.12

"Amazon. Das Buch als Beute"

Am 13. November wurden die Stuttgarter Buchwochen eröffnet. 90.000 Besucher werden auch in diesem Jahr erwartet. Ein reichhaltiges Programm mit Vorträgen, Buchvorstellungen und einem Gesundheitstag werden geboten. Schon jetzt zeichnet sich eine kontroverse Debatte ab: Am 25. November diskutieren Börsenvereinsvorsteher Heinrich Riethmüller, Katja Splichal, Wolfgang Tischer und Autor Daniel Leisegang über das Buch "Amazon. Das Buch als Beute" (Schmetterling Verlag), [ weiter... ] 2 Kommentare

14.11.2014Ed Park, Gründer des Imprints Little A, verlässt Amazon

Rückschlag für das Literaturprogramm

Der Gründer des literarischen Amazon-Imprints Little A, Ed Park, hat das Unternehmen verlassen und geht bei Penguin Press an Bord. Park, Romanautor und Mitgründer der Zeitschrift "Village Voice", war 2011 als leitender Lektor im New Yorker Verlagsbüro von Amazon eingestellt worden. [ weiter... ] kommentieren