Auszeichnungen

16.04.2014Leopold Lucas-Preis 2014 an Peter Schäfer

Zum Verstehen der Völker beigetragen

Peter Schäfer, emeritierter Lehrstuhlinhaber der Ronald O. Perelman Professorship of Judaic Studies and Professor of Religion an der Princeton University, erhält den Dr. Leopold Lucas-Preis 2014 der Universität Tübingen. Die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 13. Mai in Tübingen überreicht. [ weiter... ] kommentieren

14.04.2014Nico Bleutge erhält den Christian-Wagner-Preis 2014

"Hochmusikalische Sprachkunst"

Der Lyriker und Essayist Nico Bleutge erhält laut Mitteilung seines Verlags C.H. Beck den Christian-Wagner-Preis 2014 − überreicht wird er November in Leonberg/Warmbronn. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert. [ weiter... ] kommentieren

25.03.2014Friedrich-Hölderlin-Preis 2014 für Peter Stamm

Ambivalenzen des Lebens ausgelotet

Der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm erhält den mit 20.000 Euro dotierten Friedrich-Hölderlin-Preis 2014 der Stadt Bad Homburg. Der Förderpreis geht an die deutsch-russische Autorin Nellja Veremej. Die Preisverleihung findet am 8. Juni statt, teilt die Stadt mit. [ weiter... ] kommentieren

14.03.2014Deutsche Hörbuchpreise 2014 bei Gala in Köln verliehen

Feier der besonderen Stimmen

Am Mittwochabend wurden zum Auftakt der lit.Cologne im Kölner WDR-Funkhaus die Deutschen Hörbuchpreise 2014 überreicht. Moderiert wurde die Veranstaltung von Katty Salié und Max Moor. Boersenblatt.net war vor Ort. [ weiter... ] kommentieren

10.03.2014Internationaler Hesse-Preis für Nicholson Baker und Eike Schönfeld

"Das Feld des Sagbaren erweitert"

Der US-amerikanische Autor Nicholson Baker (Foto) und sein Übersetzer Eike Schönfeld erhalten den mit 20.000 Euro dotierten "Internationalen Hermann-Hesse-Preis" 2014, wie die Calwer Hermann-Hesse-Stiftung mitteilte. Ein Ehrenpreis geht an Volker Michels. [ weiter... ] kommentieren

10.03.2014Fallersleben-Preis 2014 an Juli Zeh

Exemplarische politische Autorin

Juli Zeh erhält in diesem Jahr den mit 15.000 Euro dotierten Hoffmann-von-Fallersleben-Preis für zeitkritische Literatur. Die Autorin zeige "exemplarisch, was es heißt, in der heutigen Zeit ein politischer Autor zu sein", urteilte die Jury. [ weiter... ] kommentieren

05.03.2014Max Frisch-Preis 2014 an Robert Menasse

"Literarische Meisterschaft und intellektuelle Schärfe"

Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse erhält den mit 50.000 Schweizer Franken dotierten Max Frisch-Preis der Stadt Zürich 2014. Die Auszeichnung wird am 11. Mai in einer öffentlichen Feier im Schauspielhaus Zürich übergeben, teilte die Stadt mit. [ weiter... ] kommentieren

17.02.2014Preis der Literaturhäuser 2014 an Judith Schalansky

"Ideale Botschafterin für das 'klassische' Buch"

Die Schriftstellerin und Buchgestalterin Judith Schalansky erhält in diesem Jahr den Preis des Netzwerks der Literaturhäuser. Verliehen wird die mit 11.000 Euro dotierte Auszeichnung am 14. März auf der Leipziger Buchmesse, am 7. April startet die Autorin die damit verbundene Lesereise durch die elf Häuser des Netzwerks. [ weiter... ] 2 Kommentare

12.02.2014Wilhelm-Lehmann-Literaturpreis für Ann Cotten

"Überaus einfallsreiche Mischung der Töne"

Die Berliner Lyrikerin Ann Cotten erhält den mit 10.000 Euro dotierten Wilhelm-Lehmann-Literaturpreis. Die Preisverleihung findet am 10. Mai im Rahmen der Wilhelm-Lehmann-Tage in Eckernförde statt. [ weiter... ] kommentieren

12.02.2014Ludwig-Börne-Preis 2014

Preisrichter entscheidet sich für Florian Illies

Florian Illies erhält in diesem Jahr den mit 20.000 Euro dotierten Ludwig-Börne-Preis. Der Autor verbinde "die Kunst der Beobachtung mit wachem analytischen Blick", urteilte der Schweizer Preisrichter Martin Meyer. Der Preis wird am 25. Mai in der Frankfurter Paulskirche verliehen. [ weiter... ] kommentieren

03.02.2014Ausschreibung zum Uwe-Johnson-Preis 2014 gestartet

Preissumme auf 15.000 Euro erhöht

Die Ausschreibung zum Uwe-Johnson-Preis, der seit 20 Jahren vergeben wird, hat begonnen. 2014 wäre zudem der 80. Geburtstag von Uwe Johnson, der vor 30 Jahren starb. Anlass für die Preisstifter, die Preissumme von 12.500 auf 15.000 Euro zu erhöhen. Bewerbungen können bis zum 31. März eingereicht werden. [ weiter... ] kommentieren

02.02.2014Sepp-Schellhorn-Stipendium für Literatur 2014

Thomas Glavinic darf in den Salzburger Pongau

Der österreichische Schriftsteller Thomas Glavinic erhält das Sepp-Schellhorn-Stipendium für Literatur 2014. Das Stipendium beinhaltet einen Aufenthalt in Goldegg im Salzburger Pongau. [ weiter... ] kommentieren

23.01.2014Deutscher Hörbuchpreis 2014

"Nuancen, die nicht geschrieben werden können"

Sechs Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2014 stehen fest: Darunter Laura Maire und Frank Arnold als beste Interpreten, die Hörcompany für die beste verlegerische Leistung. Der Preisträger in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch" wird nächste Woche bekannt gegeben. Verliehen werden die Preise am 12. März im WDR Funkhaus in Köln. [ weiter... ] kommentieren

22.01.2014Deutscher Krimi Preis 2014

Spitze: Friedrich Ani und Patrícia Melo

Friedrich Ani erhält für "M" (Droemer), der neue Fall seines Ermittlers Tabor Süden, den Deutschen Krimi Preis 2014 in der nationalen Kategorie. Der beste internationale Krimi war in den Augen der Jury Patrícia Melos "Leichendieb" (Tropen). [ weiter... ] kommentieren

20.01.2014Kreisky-Preis für das Politische Buch an Christopher Clark

"Minutiöse Beschreibung der Interessen und Motivationen"

Der Historiker Christopher Clark erhält für seinen Sachbuch-Bestseller "Die Schlafwandler" (DVA) den Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch 2013. Ein Sonderpreis für das Gesamtwerk geht an Emmerich Tálos. Die Preisverleihung findet im Frühjahr in Wien statt. [ weiter... ] kommentieren