Auszeichnungen

21.09.2014Klaus-Michael Kühne-Preis

Per Leo mit bestem Romandebüt

Der Autor Per Leo gewinnt mit seinem Romandebüt "Flut und Boden" (Klett-Cotta) den mit 10.000 Euro dotierten Klaus-Michael Kühne-Preis des Harbour Front Literaturfestivals 2014. Der Preis wird am 21. September in Hamburg überreicht. [ weiter... ] kommentieren

15.09.2014Karl-Preusker-Medaille 2014 an Thomas Feibel

Ehrung für den Vater der Mäuse

Der Journalist, Kinderbuchautor und Medienexperte Thomas Feibel erhält in diesem Jahr die Karl-Preusker-Medaille des Verbands Bibliothek & Information Deutschland (BID). Gewürdigt wird der BID-Mitteilung zufolge damit Feibels "herausragendes Engagement im Bereich der Leseförderung und der Vermittlung elektronischer Medien für Kinder und Jugendliche". [ weiter... ] kommentieren

11.09.2014Wiener Krimipreis für Eva Rossmann

"In bewährt gemeiner Weise"

Die Autorin Eva Rossmann hat gestern den Leo-Perutz-Preis der Stadt Wien für Kriminalliteratur 2014 erhalten − für ihren Roman "Männerfallen" (Folio Verlag). Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert. [ weiter... ] kommentieren

09.09.2014Neue Auszeichnung für Wirtschaftspublizistik

Ausschreibung zum Hans-Matthöfer-Preis

Der Hans-Matthöfer-Preis für Wirtschaftspublizistik wird im Februar 2015 erstmals vergeben − ausgeschrieben wird er von der Hans-und-Traute-Matthöfer-Stiftung in der Friedrich-Ebert-Stiftung. Bis zum 31. Oktober können Bücher und Texte eingereicht werden. Das Preisgeld beträgt 10.000 Euro. [ weiter... ] kommentieren

05.09.2014Auszeichnungen

Snowden-Anwalt Wolfgang Kaleck erhält Hermann-Kesten-Preis 2014

Der Hermann Kesten-Preis des deutschen PEN-Zentrums geht 2014 an den Menschenrechtsanwalt Wolfgang Kaleck aus Berlin, den Rechtsbeistand von Edward Snowden in Deutschland. [ weiter... ] kommentieren

03.09.2014Auszeichnungen

Peter Bieri bekommt den Tractatus

Der Schweizer Philosoph und Romanschriftsteller Peter Bieri (alias Pascal Mercier) wird für sein Werk "Eine Art zu leben. Über die Vielfalt menschlicher Würde" (Hanser) mit dem Essay-Preis Tractatus 2014 des Vereins Philosophicum Lech geehrt. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wird am 19. September übergeben.  [ weiter... ] 1 Kommentar

14.08.2014Goldener Bücherpirat für Nina Wegers Krokodil

"Fies, spannend und auch mal traurig"

Nina Weger erhält für "Ein Krokodil taucht ab − und ich hinterher" (Oetinger) den Goldenen Bücherpiraten als beste Nachwuchsautorin des Jahres. "Das Buch ist so gut geschrieben ist, dass man fast keine Bilder braucht", meinte die Kinderjury der Lübecker Bücherpiraten. [ weiter... ] kommentieren

13.08.2014Ror Wolf erhält Georg-K.-Glaser-Preis 2014

Begeisternder Fußballpoet

Der Autor Ror Wolf erhält in diesem Jahr den mit 10.000 Euor dotierten Georg-K.-Glaser-Literaturpreis des Landes Rheinland-Pfalz und des Südwestrundfunks (SWR) − für sein literarisches Schaffen, mit dem er sich auch seiner langjährigen Heimat Rheinhessen angenähert habe. [ weiter... ] kommentieren

11.08.2014Europapreis für politische Kultur 2014 an Heinrich August Winkler

Plädoyer für westliche Werte

Der Historiker Heinrich August Winkler hat in diesem Jahr den mit 50.000 Euro dotierten Europapreis für politische Kultur der Hans Ringier Stiftung erhalten. Die Preisverleihung fand am 9. August in Ascona statt. [ weiter... ] 1 Kommentar

04.08.2014Julius-Campe-Preis 2014 an 5plus-Sortimenter

"Kulturelle Bedeutung der Buchhändler kann nicht genug gewürdigt werden"

Die Kooperation 5plus, ein Verbund von acht unabhängigen literarischen Buchhandlungen, erhält in diesem Jahr den Julius-Campe-Preis des Hoffmann und Campe Verlags. Die Preisverleihung findet am 10. Oktober während der Frankfurter Buchmesse statt. [ weiter... ] 6 Kommentare

29.07.2014Heinemann-Friedenspreis 2014 für Geschichte über das Warschauer Ghetto

"Parabel zeitloser Humanität"

Für ihre gemeinsam gestaltete Erzählung "Fräulein Esthers letzte Vorstellung" (Gimpel Verlag) erhalten Autor Adam Jaromir, Illustratorin Gabriela Cichowska und Grafikerin Dorota Nowacka in diesem Jahr den Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher. [ weiter... ] kommentieren

24.07.2014Kurd-Laßwitz-Stipendium 2014

Sonja Ruf tritt in Gotha an

Die in Saarbrücken lebende Autorin und Lokaljournalistin Sonja Ruf tritt im August 2014 die Präsenzphase des Kurd-Laßwitz-Stipendiums – des Stadtschreiberpreises der Stadt Gotha für Kinder- und Jugendbuchautoren – an. Dies teil der Konkursbuchverlag mit. [ weiter... ] kommentieren

23.07.2014Kranichsteiner Literaturpreis 2014 an David Wagner

"Höchste stilistische Eleganz"

David Wagner erhält in diesem Jahr den Kranichsteiner Literaturpreis, teilt der Deutsche Literaturfonds mit. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 28. November in Darmstadt verliehen. [ weiter... ] kommentieren

21.07.2014Lutz Seiler erhält Uwe-Johnson-Preis 2014

Utopie der Freiheit

Lutz Seiler erhält in diesem Jahr den mit 15.000 Euro dotierten Uwe-Johnson-Preis für seinen im September 2014 erscheinenden Roman "Kruso" (Suhrkamp). Das teilte die Jury nach Sichtung und Bewertung von über 70 Einreichungen mit. [ weiter... ] kommentieren

16.07.2014Frank Schulz erhält den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor 2015

"Meisterhaft auf der Klaviatur des Komischen"

Der mit 10.000 Euro dotierte "Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor” geht 2015 an den Hamburger Schriftsteller Frank Schulz. Ausgezeichnet wird Schulz für seine einzigartige hochkomische Sprachkunst, so die Preisstifter. Die Preisverleihung findet am 31. Januar 2015 in Kassel statt. [ weiter... ] kommentieren