E-Leihe 2013

28.01.2013USA

Macmillan startet E-Leihe-Pilotprojekt

Die Verlagsgruppe Macmillan (Holtzbrinck) hat angekündigt, Ende März ein Programm für die E-Book-Leihe zu starten. Wie "Publishers Weekly" meldet, will Macmillan den Büchereien zunächst über 1.200 Backlist-Titel seines Imprints Minotaur Books anbieten. [ weiter... ] 1 Kommentar

17.01.2013Übersicht

Wer in Deutschland E-Books verleiht

Je größer der E-Book-Markt wird, umso wichtiger wird auch das Thema Leihe: Wo sich Leser digitale Bücher auf Zeit besorgen können, und was die Angebote unterscheidet - boersenblatt.net stellt Ihnen einige der wichtigsten Modelle vor. [ weiter... ] 1 Kommentar

17.01.2013Gastspiel von Karl H. Giessen

Was heißt das eigentlich – ein E-Book "verleihen"?

Rechtsanwalt Karl H. Giessen, Justiziar der Verlagsgruppe Weltbild, sieht eine Reihe urheber- und kartellrechtlicher Probleme beim Borgen elektronischer Dateien. [ weiter... ] 11 Kommentare

17.01.2013E-Book

Testlauf für die E-Leihe

Aus Nutzersicht liegt nichts näher, als digitale Bücher lediglich zu mieten – noch ist das jedoch eher ein Sonderfall: Über eine Vertriebsidee und ihre Chancen. [ weiter... ] 3 Kommentare

17.01.2013Interview mit Claudia Weissman, OverDrive

"Verlage und Buchhändler profitieren"

In den USA ist die E-Book-Leihe bereits wesentlich weiter vorangeschritten als in Deutschland. Neben kommerziellen Modellen wie der Kindle Lending Library gibt es ein großen Angebot in öffentlichen Bibliotheken, das vor allem von OverDrive bereit gestellt wird. Boersenblatt.net sprach mit Claudia Weissman, Director Education and Library Sales bei Overdrive (Cleveland, Ohio). [ weiter... ] 1 Kommentar