Libri

26.11.2014Tchibo-Adventsaktion

Tolino shine zum 60 Euro-Kampfpreis

Der Kaffeeröster Tchibo bietet den Tolino Shine in seinem Onlineshop zum Preis von 69,95 Euro an (UVP 99 Euro). Weiteren Rabatt (10 Euro) erhalten Kunden, die sich für den Tchibo-Newsletter anmelden - rechnerisch ist der Tolino damit für 59,95 Euro zu haben. Die Adventsaktion "Xmas-Trends für Technik-Fans" läuft seit Dienstag. Update: Hugendubel senkt die Preise beim Tolino Shine und beim Tolino Tab. [ weiter... ] 18 Kommentare

20.11.2014Mit Libri als Weihnachts-Partner

Tchibo will den Tolino "zum Knallerpreis" anbieten

Im Tchibo-Weihnachtskatalog "Xmas-Trends für Technik-Fans" bietet der Kaffeeröster ab dem 25. November den E-Reader Tolino Shine in einer seiner Weihnachtswelten an. Der Kaffeeröster bezieht das Vorgängermodell des aktuellen Tolino Vision 2 wie bei einer ähnlichen Aktion im Vorjahr in großen Stückzahlen vom Großhändler Libri. Ein Aufkleber und ein Gratis-E-Book sollen Kunden dazu bringen, als Shop "Meine Buchhandlung" einzurichten und künftig ihre E-Books im unabhängigen Sortiment zu kaufen. [ weiter... ] 25 Kommentare

03.11.2014Markenmodernisierung bei Ex Libris

Gratis-WLAN in den Filialen

Über alle Verkaufskanäle hinweg relauncht der Schweizer Medienfilialist Ex Libris 2015 seinen Auftritt. Das neue Cross-Channel-Ladenkonzept hat der Handelsdienstleister Schwitzke & Partner (Berlin, Dubai, Krakau, Paris) entwickelt. [ weiter... ] kommentieren

16.10.2014Libri organisiert Roadshow für Buchhändler

Mit dem Tolino quer durch Deutschland

Zum Start der Tolino-Auslieferung organisiert Libri für Buchhändler eine Roadshow – der Tolino-Tross macht ab kommenden Montag in zehn Städten Station.  [ weiter... ] kommentieren

07.10.2014E-Book-Verleih Readfy

Behmer wird Geschäftsführerin

Beim Düsseldorfer Start-Up Readfy ist Miriam Behmer zum 1. Oktober in die Geschäftsführung eingestiegen. Sie kommt von eBook.de, wo sie zuletzt das Produktmanagement geleitet hatte. [ weiter... ] kommentieren

21.08.2014Wechsel von der Mayerschen zu Libri

Dirk Bauerdick heuert in Hamburg an

Dirk Bauerdick, zuletzt in der Mayerschen im Rahmen der Geschäftsleitung für den Einkauf verantwortlich, ist zu Libri gewechselt. [ weiter... ] kommentieren

22.05.2014Libri.Campus 2014

Simplify your Store

Wie es Buchhändlern gelingt, Kunden auf Dauer bei der Stange zu halten, gehört zu den kniffligsten Fragen der Branche – der sich auch Libri stellt. Das Barsortiment rückt sie beim Libri.Campus 2014 erneut in den Fokus und nimmt für sich zugleich einen neuen Anlauf, um eine Antwort zu finden: mit einem groß angelegten Programm, das Profilkonzepten im Buchhandel eine Renaissance beschert. [ weiter... ] kommentieren

14.05.2014Antiquariat

1000 Arabian Books

Einen der ungewöhnlichsten und bemerkenswertesten Verkaufskataloge der letzten Jahre legt das Wiener Antiquariat Inlibris soeben vor: "One Thousand Books, Manuscripts, and Collections Relating to Arabia and the Middle East". [ weiter... ]

14.05.2014Flipintu startet in die offene Betaphase

Bücher und Blogs entdecken

Das Startup Flipintu will Bücher und Webinhalte zielgenau zum Leser bringen und an deren Verkauf mitverdienen. Das Krefelder Unternehmen hat sich vorgenommen "das Entdecken von Lesestoff im Web zu revolutionieren" − das Problem der "Sichtbarkeit" will Flipintu durch Filterfunktionen im Nutzerprofil und Empfehlungen lösen. Große Verlage wie Random House und Bastei Lübbe sind Partner des Dienstes, der gerade in die offene Betaphase gegangen ist. [ weiter... ] 1 Kommentar

12.05.2014Libri-Buchhandelsshop auf Sony-Readern

"Es besteht kein Handlungsbedarf"

Am 16. Juni gibt Sony auch seinen deutschen Reader Store auf. Endkunden, die ihren E-Reader mit dem Reader-Store verknüpft haben, werden zum Konkurrenten Kobo weitergeleitet. Wer über seinen Sony-Reader bei Ebook.de einkauft, für den ändert sich nichts. Warum auch Buchhändler unbesorgt sein können, die Sony-Reader und E-Bookshops von Libri beziehen, erklärt Marketing- und Vertriebsleiter Truels Dentler. [ weiter... ] kommentieren

05.05.2014Aufbruchstimmung bei eBuch

Neue Online-Plattform mit Libri

Auf der eBuch-Jahrestagung in Neuendettelsau gaben die Mitglieder grünes Licht für das Projekt eines gemeinsamen einheitlichen Online-Shops und wählten Britta Blaurock (Buchhandlung Buchlese in Dornhan) in den Aufsichtsrat. Sie folgt Angelika Siebrands nach, die im Februar in den eBuch-Vorstand gewechselt ist. Frank Hermsteiner wurde erneut in den Aufsichtsrat gewählt. [ weiter... ] 9 Kommentare

24.04.2014Edel will E-Book-Segment ausbauen

Nadja Mortensen kümmert sich ums Digitalgeschäft

Nadja Mortensen (33) ist seit dem 1. April neu bei Edel eBooks als Sales & Marketing Managerin Digital tätig, wie die Hamburger mitteilen. [ weiter... ] kommentieren

26.03.2014Antiquariat

Zum künftigen Verbleib des Iffland Konvolutes

Das Iffland-Korrespondenzarchiv, dessen Auftauchen auf dem Antiquariatsmarkt zu Jahresbeginn für Schlagzeilen sorgte, geht wieder in öffentlichen Besitz über, wie heute Vormittag im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin erklärt wurde. [ weiter... ]

26.02.2014myBookShop erweitert die Optionen für das Direktgeschäft der Verlage

Libri macht das mit Links

Es gibt viele Wege, die Online-Umsätze inhabergeführter Buchhandlungen zu pushen – neuerdings auch diesen: myBookShop von Libri. Der Service bringt Verlage mit dem Sortiment zusammen, verlinkt Kunden von hier nach da. [ weiter... ] 12 Kommentare

13.01.2014Libri-Vetriebsteam Süd

Peter Högn neuer Kundenberater

Peter Högn (43) verstärkt seit Jahresbeginn als Kundenberater für Nordbayern das Außendienstteam bei Libri, wie das Hamburger Barsortiment mitteilte. [ weiter... ] kommentieren