Sortiment

27.01.2015Börsenvereins-Aktion zur Leseförderung

Anmeldung für die "Lesetüte" 2015 läuft

Die Aktion "Lesetüte" geht in die fünfte Runde: Buchhandlungen und Schulen wollen in Kooperation mit den Verlagen Oetinger und Arena nach den Sommerferien Schulanfänger für das Lesen motivieren. Bis zum 6. März können sich Buchhändler als Teilnehmer anmelden. [ weiter... ] kommentieren

23.01.2015Wieder mehr Auszubildende im Buchhandel

"Mit dem Buchhandel ist noch zu rechnen"

2014 haben wieder mehr junge Menschen eine Ausbildung als Buchhändlerin oder Buchhändler begonnen. Das Bundesamt für Berufsbildung registrierte 468 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge, 24 mehr als 2013. Zudem starteten im vergangenen Jahr 45 Nachwuchskräfte im Ausbildungsberuf „Einzelhandelskaufmann/-frau“, die in Buchhandlungen ausgebildet werden. [ weiter... ] kommentieren

23.01.2015Bauingenieur übernimmt und erweitert

Wesselinger Buchhandlung neu aufgestellt

Von der Industrie in den Buchhandel: Nach 34 Berufsjahren als Bauingenieur hat Georg Müller (57) zum Jahresanfang die Buchhandlung Werner Clemens in Wesseling südlich der Kölner Peripherie übernommen. Sie heißt nun Der Buchladen und bietet auf rund 120 Quadratmetern Verkaufsfläche ein allgemeines Sortiment. [ weiter... ] kommentieren

19.01.2015Umfrage im grenznahen Sortiment nach der Franken-Aufwertung

Zum Sparen nach Deutschland

Schon seit 2003 fahren viele Schweizer über die Landesgrenze, um in Deutschland einzukaufen. Nach der Aufwertung des Franken am Donnerstag wurden viele Grenzstädte zum Shopping genutzt. Aber wie sah es in den Buchhandlungen aus? Fünf Sortimenter berichten. [ weiter... ] kommentieren

13.01.2015Branchen-Monitor Buch: Bilanz 2014

Stationäres Sortiment 1,2 Prozent unter Vorjahr

Der Barumsatz im Buchhandel vor Ort lag laut Branchen-Monitor Buch für das Jahr 2014 um 1,2 Prozent unter dem Umsatz des Vorjahres. Im vergangenen Jahr liefen die Geschäfte für den stationären Buchhandel dabei erneut besser als für den Publikumsmarkt insgesamt (zusätzlich Bahnhofsbuchhandel, E-Commerce und Kaufhäuser). Das Jahresergebnis der vier Vertriebswege gesamt lag 2014 bei minus 2,1 Prozent. Der Branchen-Monitor Buch des Börsenvereins erscheint am morgigen Mittwoch. [ weiter... ] 1 Kommentar

12.01.2015Inhaberwechsel in Bad Tölz

Petra Schenk übernimmt die Buchhandlung Winzerer

Nach 40 Jahren als engagierte Buchhändlerin beschloss Johanna Zantl im vergangen Jahr, ihre Buchhandlung Winzerer in Bad Tölz abzugeben. Ihre Nachfolgerin war elf Jahre Mitarbeiterin in deren Team  - und kennt daher die Wünsche ihrer Kunden ganz genau. [ weiter... ] kommentieren

02.01.2015Sortiment

Wie geht's eigentlich...?

Zur Eröffnung der Buchhandlung wurde berichtet. Und wie ist es weitergegangen? boersenblatt.net hat in fünf Buchhandlungen nachgefragt, die zwischen Juni 2013 und Februar 2014 ihre Ladentüren geöffnet haben. [ weiter... ] kommentieren

30.12.2014Bilanz des Weihnachtsgeschäfts 2014

"Der 23. war der Hammer!"

Die letzten Tage vor Heiligabend haben dem stationären Buchhandel noch einmal einen ordentlichen Schub gegeben - das diesjährige Weihnachtsgeschäft hat den Sortimentern durchschnittlich ein Umsatzplus von 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum beschert. Das geht aus aktuellen Marktdaten hervor, die das Börsenblatt, Wochenmagazin für den Deutschen Buchhandel, ermittelt hat. Die Bestsellerliste führen Hape Kerkeling und Gregs Tagebuch Band 9 an, von denen sich jeweils mehr als eine halbe Million Exemplare verkauft haben. [ weiter... ] 1 Kommentar

08.12.2014Wiesbaden

Buchhandlung Leucht schließt

Peter Leucht schließt zum 31. Dezember seine Buchhandlung Leucht (70 Quadratmeter) in der Wiesbadener Altstadt – aus "gesundheitlichen und wirtschaftlichen Gründen". [ weiter... ] kommentieren

05.12.2014Eigener Buchhandlungspreis für Bayern

Minister Spaenle lobt die kulturelle Arbeit von Buchhandlungen

Bayerns Wissenschaftsministerium schreibt 2015 erstmals den Bayerischen Buchhandelspreis aus. "Der Freistaat Bayern will mit diesem Preis die außergewöhnliche Leistung fördern, die viele Buchhandlungen vor Ort für die kulturelle Bildung erbringen", begründete Minister Ludwig Spaenle heute in München seine Entscheidung, den mit 7.500 Euro dotierten Preis auszuloben. [ weiter... ] 1 Kommentar

05.12.2014Sortimentsübergabe in Berlin

Die Schmökerzeit ist eröffnet

Zum 1. Dezember hat Maria Bernhardt die Buchhandlung Marion Lubig in Berlin-Karow (Bezirk Pankow) übernommen, die damit ab sofort als Buchhandlung Schmökerzeit firmiert. „Der Standort hat mich überzeugt“, sagt die ausgebildete Buchhändlerin, die in die neue Selbstständigkeit mehr als 30 Jahre Erfahrung mitbringt, darunter als langjährige erste Sortimenterin in einer Berliner Fachbuchhandlung. [ weiter... ] 2 Kommentare

05.12.2014Gründerinnenpreis geht an Bremer Buchhändlerin

Umsatz verdreifacht

Die Bremer Sortimenterin Barbara Hüchting (Findorffer Bücherfenster) hat den mit 5.000 Euro dotierten belladonna Gründerinnenpreis 2014 erhalten. Ihre "hervorragende Vermarktung, ihre kreativen Verkaufsideen, ihre weitreichende Vernetzung und dazu die enorme Umsatzsteigerung" haben die Jury überzeugt. [ weiter... ] 4 Kommentare

02.12.2014Aktion zum Welttag des Buches 2015

90 Lesungen zu gewinnen

Rund um den Welttag des Buches 2015 können Buchhandlungen, die Mitglied im Börsenverein sind, eine von 90 Lesungen mit einem Kinder- und Jugendbuchautor gewinnen. Die Aktion Lese-Reise wird vom Sortimenter-Ausschuss im Börsenverein und der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj) organisiert. [ weiter... ] kommentieren

23.11.2014Die Sonntagsfrage

Vom Ingenieur zum Buchhändler: Wie viel Mut braucht man zum Wechsel?

Medieningenieur Andreas Dieterle hat gerade mit der Buchecke Schierstein die erste Buchhandlung im Wiesbadener Stadtteil eröffnet. Braucht man Mut, um mit 52 Jahren noch einmal etwas ganz anderes zu machen? [ weiter... ] kommentieren

21.11.2014Neueröffnung in Wiesbaden

Buchecke Schierstein am Start

Andreas Dieterle (52) hat am 15. November die Buchecke Schierstein in Wiesbaden eröffnet – „die erste Buchhandlung im Stadtteil“, so Dieterle. Auf 75 Quadratmetern findet sich ein allgemeines Sortiment mit den Schwerpunkten Kinder- und Jugendbuch sowie Regionalthemen, darunter Wein, Wandern und Wassersport – liegt doch der Schiersteiner Hafen fast vor der Ladentür. [ weiter... ] kommentieren