Sortiment

23.11.2014Die Sonntagsfrage

Vom Ingenieur zum Buchhändler: Wie viel Mut braucht man zum Wechsel?

Medieningenieur Andreas Dieterle hat gerade mit der Buchecke Schierstein die erste Buchhandlung im Wiesbadener Stadtteil eröffnet. Braucht man Mut, um mit 52 Jahren noch einmal etwas ganz anderes zu machen? [ weiter... ] kommentieren

21.11.2014Neueröffnung in Wiesbaden

Buchecke Schierstein am Start

Andreas Dieterle (52) hat am 15. November die Buchecke Schierstein in Wiesbaden eröffnet – „die erste Buchhandlung im Stadtteil“, so Dieterle. Auf 75 Quadratmetern findet sich ein allgemeines Sortiment mit den Schwerpunkten Kinder- und Jugendbuch sowie Regionalthemen, darunter Wein, Wandern und Wassersport – liegt doch der Schiersteiner Hafen fast vor der Ladentür. [ weiter... ] kommentieren

20.11.2014"Manager Magazin" berichtet über geplanten "Kahlschlag"

Sanierung mit der Axt statt "Weltbild 2.0"?

Nach einem Bericht des "Manager Magazins" plant Investor Droege einen "Kahlschlag": Von den rund 2.500 Weltbild-Mitarbeitern soll nur ein Bruchteil den Job behalten. Das komplette Filial- und Kataloggeschäft soll auf der Kippe stehen, will das Magazin wissen. Die Weltbild-Geschäftsführung wiederholt hingegen, was bereits im Interview mit der "Augsburger Allgemeinen" gesagt wurde: Man halte am "Multi-Kanal-Geschäftsmodell" fest, komme aber um "personelle Anpassungen nicht herum". [ weiter... ] 29 Kommentare

20.11.2014Sitzung des Sortimenter-Ausschusses

"Wir arbeiten an der Optimierung von buchhandel.de"

Buchhandel.de, Onleihe, E-Book-Flatrate – bei der Sitzung des Sortimenter-Ausschusses (SoA) am gestrigen Mittwoch wurden diverse Beschlüsse gefasst und Empfehlungen abgegeben. [ weiter... ] 11 Kommentare

20.11.2014Verlinkung der "Spiegel"-Bestsellerlisten

"Alternativen zu Amazon aufzeigen"

Die stationären Sortimenter sprechen sich für eine prominente und provisionsfreie Verlinkung der "Spiegel"-Online-Bestsellerlisten auf buchhandel.de aus. [ weiter... ] 1 Kommentar

18.11.2014Preis der unabhängigen Buchhandlungen

"Buchhändler bekommen zu wenig Anerkennung"

Im Berliner Admiralspalast ist gestern Abend der "Indie", der Preis unabhängiger Buchhandlungen, an den Germanisten Roland Reuß verliehen worden. Vor der Laudatio von Thomas Böhm hielt Roger Willemsen ein hinreißendes Plädoyer auf die Kraft der Bücher und das Engagement der kleinen Buchhandlungen. Reuß durfte eine Kiste mit Gutscheinen entgegennehmen - wenn er ab jetzt durch Deutschland reist, freuen sich viele Buchhandlungen auf seinen Besuch. [ weiter... ] kommentieren

13.11.2014Elektro & Buch in Sulzbach

Mut zum breiten Sortiment

Nach dem Entschluss von Rolf Strauß, seine Buchhandlung im saarländischen Sulzbach Ende Oktober zu schließen und in Konstanz die Seebuchhandlung zu übernehmen, drohte in der Stadt eine Marktlücke. Dass dies verhindert wurde, ist dem spontanen Engagement von Lothar Reiber zu verdanken, der dem Buch- und Schreibwarensortiment in seinem renommierten TV & Elektro-Fachhandel kurzentschlossen einen Platz einräumte. [ weiter... ] kommentieren

13.11.2014Gründerpreis für Buchhandlung "herr holgersson"

"Fühlt Euch am besten wie zuhause"

Jasmin Marschall und Elisabeth Windfelder, die beiden Gründerinnen des Buchladens "herr holgersson. lesen & leben", konnten den zweiten Preis des rheinland-pfälzischen Existenzgründerwettbewerbs Pioniergeist gewinnen − und erhalten dafür 10.000 Euro Preisgeld. [ weiter... ] 3 Kommentare

09.11.2014Aktionstag Frankfurter Buchhandlungen und Verlage

25 an einem Tag

Am 7. November luden Buchhandlungen und Verlage in Frankfurt am Main dazu ein, die Vielfalt der Frankfurter Literaturlandschaft kennenzulernen. Das Motto: „Bücher erleben. Autoren erleben.“ Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisierte den Aktionstag in Zusammenarbeit mit dem Cluster der Kreativwirtschaft in Hessen e.V. (CLUK) und mit Unterstützung des Wirtschaftsdezernates der Stadt Frankfurt. [ weiter... ] kommentieren

07.11.2014Übergabe in Ladenburg

Seitenweise – Bücher am Markt in neuen Händen

Die vergangenen anderthalb Jahre war Sigrid Platsch in der Buchhandlung Seitenweise in Ladenburg angestellt − seit Oktober ist sie die neue Inhaberin. Platsch hat das allgemeine Sortiment von Ulrike Zieher-Schneider übernommen: "Das war einfach eine tolle Gelegenheit, diese Buchhandlung hat mich gefunden", ist Platsch (52) überzeugt. [ weiter... ] kommentieren

06.11.2014Talkrunde über die Bedeutung von Verlagen und Buchhandlungen für Frankfurt am Main

"Ohne den Willen zur Gestaltung geht es nicht"

Zur Lebensqualität gehören Bücher und Buchhandlungen, die sie verkaufen. Hier konzentriere sich die kulturelle Substanz einer Gesellschaft, meinte Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins, in seinem Impulsvortrag zum Auftakt einer Talkrunde. Die Runde beschäftigte sich mit der Bedeutung von Verlagen und Buchhandlungen für Frankfurt - und blickte dabei durchaus über den Tellerrand. [ weiter... ] 1 Kommentar

05.11.2014Eröffnung in Oberhausen-Osterfeld

Neue Stadtteilbuchhandlung im Ruhrpott

Revierbuchhandlung Glückauf heißt die am 17. Oktober in Oberhausen eröffnete Buchhandlung, die im Stadtteil Osterfeld weiterhin die Nahversorgung mit Lesestoff sicherstellen will und ein allgemeines Sortiment mit starkem Regionalbezug führt. Unter gleicher Adresse hatte im September die Buchhandlung Eulenspiegel nach 17 Jahren ihren Betrieb eingestellt. [ weiter... ] kommentieren

04.11.2014Übernahme in Glinde

Felix Rakow ist neuer Inhaber der Bücherkate

Vor 31 Jahren wurde die Bücherkate in Glinde bei Hamburg eröffnet, die in den letzten 18 Jahren von Rita Frey geleitet wurde. Jetzt ist Felix Rakow neuer Inhaber des 100 Quadratmeter großen Sortiments mit Schwerpunkt Belletristik und hat die sechs Mitarbeiterinnen übernommen. [ weiter... ] kommentieren

31.10.2014Stationäres Sortiment gestärkt

Versandhandel mit Büchern geht im dritten Quartal um mehr als ein Fünftel zurück

Sie gehören zu den drei stärksten und beliebtesten Warengruppen im Online-Business – und dennoch ist der Umsatz mit Büchern im dritten Quartal 2014 um 21,7 Prozent auf 1,018 Milliarden Euro gesunken. Das teilte der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) mit. [ weiter... ] 4 Kommentare

31.10.2014Übergabe in Stockelsdorf

Aus Babendererde wird Bücherliebe

Miss Marple, Mary Poppins und das Grüffelo sind auch mit dabei, wenn Juliane Hagenström (51) am Samstag die Neueröffnung ihrer Buchhandlung Bücherliebe in Stockelsdorf bei Lübeck feiert. [ weiter... ] kommentieren