Thalia

02.04.2014Squeeze Out

buch.de gehört bald zu 100 Prozent zu Thalia

Thalia wird 100-prozentige Anteilseignerin der buch.de internetstores AG: Die Jahreshauptversammlung der AG hat heute in Münster einen Beschluss gefasst, um die Minderheitsaktionäre (4,9 Prozent) auszuschließen. Der Standort von buch.de in Münster soll erhalten bleiben. buch.de hatte das Geschäftsjahr 2012/2013 mit einem Umsatz von 100 Millionen Euro knapp unter Vorjahresniveau abgeschlossen. [ weiter... ] kommentieren

02.04.2014Zwischenbilanz: Ein Jahr Tolino

Der Nummer 1 im E-Book-Markt Paroli bieten

Gut ein Jahr nach der Einführung des neuen Lesegeräts Tolino ziehen die Partner eine positive Bilanz und kündigen für den 5. April den neuen Reader Tolino Vision an. Der Marktanteil der Tolino-Allianz bei E-Books liegt derzeit laut GfK bei 35 Prozent. [ weiter... ] 2 Kommentare

20.03.2014Orell Füssli-Bilanz 2013

Buchsparte hält Kurs

Die Orell Füssli Holding hat mit ihrer Buchhandelssparte im Geschäftsjahr 2013 wie im Vorjahr einen Umsatz von 109,5 Millionen Schweizer Franken erzielt. Das Betriebsergebnis (EBIT) lag bei 3,3 Millionen Euro (2012: 3,7 Millionen Franken) − "vor Sondereffekten für Anpassungen aus dem Zusammenschluss mit Thalia", so die Schweizer. [ weiter... ] kommentieren

11.03.2014Thalia: Verleger-Veranstaltung in München

Der Preis der Bonuspunkte

Thalia rief – und die Verlage kamen. Der Filialist hat vergangene Woche bei einer Veranstaltung in München für seine Strategie und seinen Einstieg ins Payback-Programm geworben. Auch die Konditionenfrage schwang dabei mit. [ weiter... ] 1 Kommentar

11.03.2014Investorenwechsel

Douglas verkauft Hussel an Emeram

Schon im Dezember gab es erste Gerüchte, dass sich der Douglas-Investor Advent von Hussel trennen könnte. Heute (11.3.) gibt die Douglas Holding bekannt, den Hagener Confiserie-Spezialisten an den Investor Emeram Capital Partners zu verkaufen. [ weiter... ] kommentieren

25.02.2014Kleinere Filiale bleibt bestehen

Orell Füssli Thalia schließt größte Filiale in Winterthur

Die Orell Füssli Thalia AG wird in Winterthur ihre 1600 Quadratmeter große Orell-Füssli-Filiale an der Marktgasse bis spätestens Ende 2014 schließen. Sprecher Alfredo Schilirò bestätigte gegenüber boersenblatt.net, die Entscheidung sei definitiv. [ weiter... ] kommentieren

10.02.2014Übertragungsbeschluss in der nächsten Hauptversammlung

Thalia bietet buch.de-Aktionären 8,76 Euro je Aktie

Die Thalia Holding hat der buch.de internetstores AG heute mitgeteilt, dass sie die Barabfindung für die Übertragung der Aktien von buch.de-Minderheitsaktionären auf die Thalia Holding als Hauptaktionär auf 8,76 Euro je buch.de-Stückaktie festgelegt hat. Thalia hält derzeit 95,1 Prozent der Anteile. [ weiter... ] kommentieren

06.02.2014Thalia-Chef Michael Busch über die Zukunft des Tolino

"Die Mittel reichen"

Michael Busch sieht den Kindle-Konkurrenten Tolino trotz der Insolvenz von Weltbild auf Kurs. Für eine Erweiterung der Allianz beteiligter Firmen erkenne er durchaus Chancen, erklärt der Thalia-Chef im Exklusiv-Interview mit Torsten Casimir. [ weiter... ] 8 Kommentare

23.01.2014User-Umfrage zu Online-Shops

Kunden zufrieden mit Weltbild, Amazon und Thalia

10.200 Online-Shopper in Deutschland haben abgestimmt: Weltbild ist der beste Onlinehändler für Bücher nach einer Umfrage vom ECC Köln und der Verlagsgruppe Handelsblatt. Als bester Generalist wurde Amazon ausgezeichnet. [ weiter... ] kommentieren

22.01.2014Weltbild-Insolvenz

Advent zeigt Interesse am Filialnetz von Weltbild

Der Finanzinvestor Advent, Mehrheitseigner der Thalia-Mutter Douglas, ist nach Informationen des "Manager Magazins" an einem Einstieg bei Weltbild interessiert. Auf Anfrage von boersenblatt.net wollte Advent die Meldung nicht kommentieren. [ weiter... ] 1 Kommentar

15.01.2014Thalia meldet starkes Weihnachtsgeschäft

"Thalia steht gut da"

Thalia meldet für das Weihnachtsgeschäft 2013 ein Umsatzwachstum von rund 7 Prozent gegenüber der Vorjahressaison − auf vergleichbarer Fläche inklusive E-Commerce, so das Unternehmen. Der Umsatz mit E-Books sei im Jahresvergleich um 80 Prozent gestiegen. [ weiter... ] kommentieren

15.01.2014Appell an den Buchhandel nach Weltbild-Insolvenz

"Nun erst recht: Rein ins Netz!"

"Stammkunden wollen nicht komplett aufs Internet verwiesen werden", erklärt Michael Menard, Leiter des Börsenverein Landesverbands Norddeutschland, die Weltbild-Krise. Warum er den unabhängigen Buchhändlern trotzdem dringend empfiehlt, ihre Kundschaft im Internet zu bedienen, verrät er hier. [ weiter... ] 11 Kommentare

09.01.2014buch.de rutscht 2012/2013 ins Minus, trotz Run auf digitale Inhalte

Auf der Suche nach dem Umsatzturbo

Der Onlinehandel legt insgesamt zu, doch buch.de verliert: Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Oktober 2012/September 2013) sank der Umsatz um 2,5 Prozent auf rund 97,7 Millionen Euro. „Damit sind wir nicht zufrieden“, bekennt das Führungsduo Michael Weber und Bernhard Mischke. Was sie wieder froh macht: Thalia, das Geschäft mit E-Books und die Marge. [ weiter... ] kommentieren

18.12.2013buch.de stoppt irrtümliches Angebot

Kein Rabatt für deutsche Buchkunden

Die buch.de internetstores AG, die auch den österreichischen Online-Shop Thalia.at betreibt, hat die nach eigenen Angaben "irrtümliche Rabattierung von Buchkunden mit Lieferadresse in Deutschland" gestoppt. Außerdem gab das Unternehmen auf Aufforderung des Börsenvereins eine Unterlassungserklärung ab. [ weiter... ] kommentieren

09.12.2013E-Book-Umsätze legen bei buch.de dreistellig zu

Tolino avanciert zum Topseller

Noch nie hat buch.de an einem Tag so viel umgesetzt wie am Zweiten Advent. Das Unternehmen spricht von dreistelligen Zuwachsraten – und verweist dabei vor allem auf den E-Reader Tolino Shine. Laut Vorstandssprecher Michael Weber ist er derzeit das meistverkaufte Produkt in den buch.de-Shops (inklusive thalia.de). [ weiter... ] 1 Kommentar