Thalia

01.10.2014Thalia bilanziert das Geschäftsjahr

Bericht ohne Zahlen

Im abgeschlossenen Geschäftsjahr konnte die Hagener Buchhandelsgruppe Thalia nach eigenen Angaben erneut wachsen. Investiert hat die Buchhandelskette vor allem in die Cross-Channel-Verknüpfung der beiden großen Vertriebskanäle stationärer Buchhandel und E-Commerce. [ weiter... ] kommentieren

03.09.2014Thalia

Neue Filialen in Einkaufszentren

Thalia eröffnet am 4. September im Essener Kronenberg Center auf 120 Quadratmetern sowie Ende September im Saarbrückener Saarbasar auf 200 Quadratmetern neue Filialen. [ weiter... ] kommentieren

18.08.2014Bertelsmann-Hugendubel-Weltbild-Joint-Venture

Thalia will bei Pubbles dabei sein

Der Tolino-Anbieter Pubbles soll einen Gesellschafter hinzugewinnen: Laut Bundeskartellamt will Thalia mit einem Drittel der Geschäftsanteile bei Pubbles einsteigen. Derzeit liegt die Hälfte der Anteile bei Bertelsmann, jeweils 25 Prozent halten Hugendubel und Weltbild. [ weiter... ] kommentieren

14.08.2014Erstes Halbjahr bei Orell Füssli

"Buchhandel spürt Abwanderung ins Internet"

Innerhalb der Orell Füssli Thalia AG hat die Division Buchhandel von Orell Füssli im ersten Halbjahr 2014 (Januar bis Juni) einen Nettoerlös von 48,3 Millionen Schweizer Franken erwirtschaftet. Das Ergebnis vor Steuern (EBIT) lag bei minus 1,6 Millionen Franken. [ weiter... ] 1 Kommentar

14.08.2014"Lebensmittel Zeitung" spekuliert über Douglas Holding

Thalia bald in neuen Händen?

Der Umbau bei Douglas gewinnt an Tempo: Unter Berufung auf informierte Kreise berichtet die "Lebensmittel Zeitung" heute über einen baldigen Verkauf von Thalia − ähnlich wie das "Manager Magazin" bereits vor einigen Wochen. Im strategisch wichtigen Parfümeriezweig übernimmt der Zeitung zufolge vorübergehend CEO Henning Kreke die Zügel − für den scheidenden Vorstand Manfred Kroneder. [ weiter... ] kommentieren

01.08.2014Tolino-Partner dementieren Gerüchte

"Tablet-Strategie ist nicht beendet"

Die Tolino-Allianz will an ihrer Strategie festhalten, neben den gut laufenden E-Readern (Tolino Vison und Tolino Shine) auch Tablets im Buchhandel anzubieten. Ein Preisrutsch bei Weltbild, Jokers und Thalia hatte für Nährstoff gesorgt: Haben sich die Unternehmen in dem schwierigen Markt verhoben?  Gegenüber boersenblatt.net dementierten die Tolino-Partner nun auf Nachfrage: Die 99-Euro-Preise seien "nur eine Marketingaktion." [ weiter... ] kommentieren

30.07.2014Thalia druckt E-Book-Magazin

Tolinos Welt im A5-Format

Thalia hat in Kooperation mit Gruner + Jahr Corporate Editiors eine A5-Broschüre herausgegeben, in der ausschließlich E-Books beworben werden. Das Heft (Auflage: 1 Million) ist in den knapp 300 Thalia-Filialen erhältlich und liegt der aktuellen Ausgabe der "Brigitte" bei, die heute erscheint. [ weiter... ] kommentieren

17.07.2014Kooperation mit Standaard Boekhandel

Tolino jetzt auch in Belgien

Der E-Reader Tolino ist ab sofort (Verkaufsstart: 17. Juli) auch in Belgien erhältlich − der Standaard Boekhandel bietet ihn als internationaler Partner in seinen rund 145 Filialen und über seine Webshops an. Die Tolino-Partner (Thalia, Weltbild, Hugendubel, Club Bertelsmann und Deutsche Telekom) sehen in der Kooperation einen ersten wichtigen Schritt zur Internationalisierung. [ weiter... ] kommentieren

15.07.2014Thalia-Kampagne "20 Sekunden Buch" setzt auf virale Kundenvideos

"In meinem Lieblingsbuch …"

Zündende Gewinnspiel-Idee: Leser haben auf einer eigenen Microsite von Thalia die Möglichkeit, per Video ihr Lieblingsbuch vorstellen − ohne Titel und Autor zu nennen. Die Community muss raten, welcher Titel in gerade einmal 20 Sekunden beschrieben wurde. Die Douglas-Tochter lockt mit Gutscheinen und Tolino E-Readern zur Teilnahme − mit Erfolg: Viele lustige Beiträge sind bereits zusammengekommen. [ weiter... ] kommentieren sehen

18.06.2014„Manager Magazin“ berichtet über Pläne des Douglas-Investors Advent

Buchkette Thalia vor dem Verkauf?

Die Parfümeriekette Douglas soll 2015 an die Börse gehen und ein europäisches Schwergewicht des Duftes werden. Alle anderen Sparten der Douglas Holding, darunter die Buchtochter Thalia und der Schmuckhändler Christ, will der US-Mehrheitseigner Advent noch in diesem Jahr verkaufen. Das berichtet das „Manager Magazin“. [ weiter... ] 13 Kommentare

11.06.2014Neue Struktur der Verantwortungsbereiche in Hagen

Laabs verlässt Thalia, Kölbl und Helmreich kommen

Andreas Laabs, CFO und E-Commerce-Verantwortlicher in der Thalia Holding, verlässt das Unternehmen zum 31. Juli, um eine neue unternehmerische Chance wahrzunehmen. Unabhängig davon hat die Geschäftsleitung entschieden, die bisherigen Verantwortungsbereiche Kaufmännische Leitung und E-Commerce in der Thalia Holding zu trennen und den Bereich E-Commerce mit einer zusätzlichen Geschäftsführungsposition zu besetzen. Zum 1. Juli werden somit Roland Kölbl (E-Commerce) und Thomas Helmreich (CFO) in die Geschäftsführung berufen. [ weiter... ] 2 Kommentare

06.06.2014Martin Buyle wird neuer CEO der Orell Füssli Gruppe

Österreicher übernimmt Schweizer Ruder „in schwieriger Zeit“

Der Verwaltungsrat der Orell Füssli Holding AG hat Martin Buyle zum neuen CEO der Orell Füssli Gruppe ernannt. Er soll seine Tätigkeit am 1. Oktober 2014 aufnehmen. [ weiter... ] kommentieren

15.05.2014buch.de bilanziert 1. Halbjahr 2013/2014

Positives Ergebnis durch Tolino

Die Thalia-Tochter buch.de internetstores meldet für das erste Halbjahr (Oktober 2013 bis März 2014) des laufenden Geschäftsjahrs einen Konzernumsatz von 56,8 Millionen Euro − das waren 8,5 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Als Wachstumstreiber habe sich erneut das digitale Geschäft erwiesen. [ weiter... ] kommentieren

29.04.2014Filiale in der Holstenstraße wird 2015 geschlossen

Thalia gibt Standort Kiel auf

Thalia schließt zum 15. Januar 2015 die 1.300 Quadratmeter große Filiale in der Kieler Einkaufsmeile Holstenstraße. Dies hat Thalia-Sprecherin Mirjam Berle auf Anfrage bestätigt. [ weiter... ] 15 Kommentare

02.04.2014Squeeze Out

buch.de gehört bald zu 100 Prozent zu Thalia

Thalia wird 100-prozentige Anteilseignerin der buch.de internetstores AG: Die Jahreshauptversammlung der AG hat heute in Münster einen Beschluss gefasst, um die Minderheitsaktionäre (4,9 Prozent) auszuschließen. Der Standort von buch.de in Münster soll erhalten bleiben. buch.de hatte das Geschäftsjahr 2012/2013 mit einem Umsatz von 100 Millionen Euro knapp unter Vorjahresniveau abgeschlossen. [ weiter... ] kommentieren