Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie die meistgelesenen Artikel

18.07.2014Kindle Unlimited und der Weg zum E-Book-Streaming

Der Spagat für Verleger wird immer schmerzhafter

Der Start von Amazons E-Book-Flatrate "Kindle Unlimited" stellt die gesamte Buchbranche erneut auf die Probe. Während der Streit um E-Book-Konditionen bei Hachette, Bonnier und anderen Großverlagen ausgetragen wird, stellt sich mit dem neuen Programm die Frage nach der Erlösstruktur der Verlage mit neuer Dringlichkeit. Im Hintergrund aber lauert eine Entwicklung, die bereits die Musik- und Filmbranche herausfordert: der Übergang vom Download-Kauf hin zum Streaming. [ weiter... ] 4 Kommentare

17.07.2014Weltbild-Investor Droege International Group

Ein Newcomer im Einzelhandel

Der neue Weltbild-Investor Droege International Group hat einen langen Atem − ist in der Buchbranche jedoch ein Newcomer. Auf welchen Feldern sich das Milliardenunternehmen von Walter J.P. Droege auskennt, wie es bei seinen Beteiligungen vorgeht, welche überhaupt dazu gehören: Antworten von boersenblatt.net. [ weiter... ] 1 Kommentar

18.07.2014Aktion zu einem Werkbank030-Bildband

Tätowiertester Buchhändler Deutschlands gesucht

Zum Erscheinen des Bildbands "the spirit behind the tattoo" am 1. August sucht der Berliner Verlag Werkbank 030 den tätowiertesten Buchhändler der Republik. Jeder Buchhändler, der ein Foto von sich mit einem Tattoo schickt, erhält Sonderkonditionen für den Bildband. [ weiter... ] 3 Kommentare

22.07.2014Vereinigung Authors United protestiert gegen Hachette-Kurs des Online-Händlers

Autoren vs. Amazon

In den USA schalten sich jetzt Autoren in den Streit zwischen Verlagen und Amazon ein: Sie beziehen öffentlich Position – contra Amazon. Auch Bestsellerautoren wie Donna Tartt, Paul Auster, David Baldacci und Stephen King scheuen die Konfrontation nicht. Wortführer der Vereinigung Authors United ist Douglas Preston. [ weiter... ] 10 Kommentare

23.07.2014Börsenverein kritisiert Bundle-Besteuerung

"Die Buchwirtschaft wird massiv ausgebremst"

Die Anordnung des Bundesfinanzministeriums, die Mehrwertsteuer bei Bundle-Produkten zu splitten, führt nach Ansicht des Börsenvereins zu "Unsicherheit und Abrechnungschaos". Durch die kostenintensive Umstellung würden Existenzen gefährdet und Innovationen auf dem Buchmarkt gehemmt. Der Verband spricht von einer "Finanzgroteske". [ weiter... ] 4 Kommentare

21.07.2014Gerüchte über Standortschließungen von Karstadt

Zweidrittel-Zukunft

Karstadt steckt in einer Schieflage fest − und bereitet sich auf drastische Kürzungen vor: 29 der bundesweit noch 83 Warenhäuser des Unternehmens stehen Medienberichten zufolge auf der Kippe. Käme es zur Schließung, wäre auch Hugendubel betroffen. [ weiter... ] kommentieren

22.07.2014Crossmediales Endspiel

Oetinger nimmt James Frey unter Vertrag

In der Theorie funktioniert crossmediales Erzählen schon recht gut − nun hofft der US-Autor James Frey darauf, dem neuen Format in der Praxis zum Durchbruch zu verhelfen: Derzeit bereitet er ein Mammut-Projekt namens "Endgame" vor, dass der Welt den Atem verschlagen soll. Am 7. Oktober ist zeitgleich in 30 Ländern Premiere − und Oetinger ist dabei. [ weiter... ] kommentieren

23.07.2014Authors United

Amazon möchte Autorenprotest beruhigen

Nach dem Bekanntwerden des Protestschreibens der Initiative Authors United an Jeff Bezos versucht Amazon, die Gemüter mit einem neuen Vorschlag zu beruhigen. Rund 1.000 Autoren hatten den Brief an den Amazon-Chef unterschrieben, in dem er dazu aufgefordert wird, seine Haltung im Konditionengerangel mit Hachette zu ändern. [ weiter... ] kommentieren

  • Vereinigung Authors United protestiert gegen Hachette-Kurs des Online-Händlers: Autoren vs. Amazon

22.07.2014Suhrkamp-Insolvenzplan

Barlach erzielt Etappensieg beim Bundesgerichtshof

Der Minderheitsgesellschafter des Suhrkamp Verlags, Hans Barlachs Medienholding, hat beim Bundesgerichtshof (BGH) einen Teilsieg errungen. Wie das Gericht mitteilt, habe der 9. Zivilsenat zwei Beschlüsse des Landgerichts Berlin aufgehoben, mit denen Beschwerden der Medienholding abgewiesen worden waren. [ weiter... ] 1 Kommentar

18.07.2014Amazon startet Flatrate für E-Books und digitale Hörbücher

Unbegrenzte Unterhaltung, zum Festpreis

Videos und Musik bietet Amazon seinen US-Kunden bereits per Streaming an – und arbeitet nun offenbar daran, E-Books und digitale Hörbücher im Flatrate-Modus zu verkaufen. Der Name des Service: Kindle unlimited. Es geht um rund 600.000 Titel. Update: Amazon startet Kindle unlimited (13:36 Uhr). [ weiter... ] kommentieren