Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie die meistgelesenen Artikel

29.07.2014Landgericht untersagt Amazon Provisionen für Schulfördervereine

"Unzulässiger sozialer Druck auf Schüler und Eltern"

Das Landgericht Berlin hat dem Online-Händler Amazon untersagt, Schulfördervereinen beim Verkauf preisgebundener Bücher Provisionen im Rahmen seines so genannten Affiliate-Programms zu zahlen. Nach Ansicht des Gerichts verstoßen solche Zahlungen gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb sowie gegen die Buchpreisbindung. [ weiter... ] 29 Kommentare

29.07.2014Beteiligung

Droege wartet auf Weltbild

Die Weltbild-Rettung verzögert sich weiter. Einem Sprecher des Insolvenzverwalters Arndt Geiwitz zufolge hat der für die Beurkundung der Droege-Beteiligung zuständige Notar um Aufschub gebeten. [ weiter... ] 12 Kommentare

27.07.2014Die Sonntagsfrage

Geht die Flatrate für E-Books komplett am Buchhandel vorbei?

Der neue E-Book-Service von Amazon, Kindle Unlimited, könnte dem E-Book-Lending einen kräftigen Schub geben. Wie immer beim Thema E-Book stellt sich auch hier die Frage, ob der Buchhandel an diesem Geschäftsmodell partizipieren kann. Tobias Schmid, Sprecher des AK ECom im Sortimenter-Ausschuss, sieht durchaus Perspektiven – aber nur, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. [ weiter... ] 1 Kommentar

30.07.2014Amazon verteilt Erlöse

"E-Books sollten nicht so teuer sein"

Im Konditionenstreit mit Hachette macht Amazon den nächsten Schritt – bezieht Position, erklärt seine Ziele und seine 9,99 Dollar-Strategie. Und schlägt sich dabei auf die Seite der Autoren: Sie sollten 35 Prozent der Erlöse bekommen, schlägt der Konzern vor. [ weiter... ] 7 Kommentare

30.07.2014Die LG Buch startet ihre Qualitätskampagne

Ab sofort alles 1A

Die LG Buch will die Kür zur Pflicht machen und nutzt die Sommerpause für den Start ihrer Qualitätskampagne: Alle Mitglieder haben das Siegel "1A-Qualitätsbuchhandlung" mittlerweile erhalten. Basis dafür sind 22 Regeln, die innerhalb des Verbunds als neuer Standard gelten. [ weiter... ] 9 Kommentare

30.07.2014Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rachel Salamander scheidet aus

Zum 1. Oktober 2013 war Rachel Salamander zur "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" gekommen, um nach dem Tod von Marcel Reich-Ranicki die "Frankfurter Anthologie" fortzuführen und das neu gegründete "Literaturforum" zu betreuen. Jetzt teilte die Zeitung mit, dass Rachel Salamander am 30. September ihre Mitarbeit beendet. [ weiter... ] kommentieren

30.07.2014Amazons Affiliate-Programm: Analyse zum Berliner Schulbuchurteil

"Zu Gunsten des mittelständischen Buchhandels"

Preisbindungstreuhänder Dieter Wallenfels kommentiert das Urteil des Berliner Landgerichts, das Amazons Affiliate-Programm mit Schulfördervereinen untersagt. Wallenfels' Fazit: "Wenn dieses Urteil rechtskräftig wird, dürfte dies erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen zu Gunsten des mittelständischen Buchhandels haben." [ weiter... ] 5 Kommentare