Verband

02.03.2015Zum Tod von Yasar Kemal

Ein Anwalt der Menschenrechte tritt ab

Der türkische Schriftsteller und Friedenspreisträger Yasar Kemal ist am Samstag gestorben - im Alter von 91 Jahren. [ weiter... ] kommentieren

26.02.2015Trendbericht Kinder- und Jugendbuch

Bücher für Erstleser boomen

Die Warengruppe Kinder- und Jugendbücher brachte dem Buchhandel in den letzten fünf Jahren 10,6 Prozent mehr ein als in den fünf Jahren davor. Vor allem der Umsatz mit Büchern für Erstleser sorgte für Schwung: Das zeigen Zahlen, die das Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment für den Börsenverein des Deutschen Buchhandels ermittelt hat. So konnte mit Büchern im Segment "Erstlesealter, Vorschulalter" zwischen 2010 und 2014 20,4 Prozent mehr Umsatz gemacht werden als in den Jahren 2005 bis 2009. [ weiter... ] kommentieren

Stellenmarkt / Hot Job Anzeige

Produktmanager m/w

DVV Media Group GmbH
Hamburg
[ PDF herunterladen ]

25.02.2015Mitteldeutsche Verlage präsentieren sich in Leipzig

Der Drei-Minuten-Pitch

Speed-Dating mit der Presse: Mehr als 30 Verlage aus Mitteldeutschland stellten im Pressegespräch des Landesverbands Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ihre aktuelle Produktion vor.  [ weiter... ] kommentieren

23.02.2015190 Jahre Börsenverein in 19 Objekten (6/19)

Der erste Messkatalog

Ein schmale Auflistung von lateinischen und deutschsprachigen Buchnovitäten auf 18 Seiten, erschienen anlässlich der Frankfurter Buchmesse 1564: Der erste Messkatalog war ein Service eines Buchhändlers für seine Kunden. Die Idee sollte bald viele Nachahmer finden, berichtet Bettina Rüdiger von der Deutschen Nationalbibliothek im sechsten Teil unserer Serie. [ weiter... ] kommentieren

16.02.2015190 Jahre Börsenverein in 19 Objekten (5/19)

Das Adressbuch: "Ein treuer, nie versagender Wegbegleiter im Alltag"

Mehr als 30.000 Adressen von Geschäftspartnern gibt es heute in der Online-Ausgabe des "Adressbuchs für den deutschen Buchhandel". Börsenvereinsarchivar Hermann Staub führt im fünften Teil unserer Serie in die bewegte Geschichte eines "unersetzlichen Hilfsmittels" der Buchbranche ein. [ weiter... ] kommentieren

16.02.2015Börsenverein: Eisbrecher-Tour des Start-up-Clubs

Keine Angst vor Rot, Gelb und Blau

Eisbrecher, die Vierte: Mit rund 60 Gästen war die jüngste Tour-Station in der Stuttgarter Holtzbrinck-Zentrale enorm gut besucht. Besonders erfreulich: der große Zulauf aus klassischen Verlagen, die Kontakte zu Start-ups knüpfen wollten − und gefragte Sparringspartner sind. [ weiter... ] kommentieren

09.02.2015Neues Format für Verkaufsmesse

LiberBerlin in der Gemäldegalerie

Buch trifft Kunst: In Berlin feiert ein neues Veranstaltungsformat Premiere. Vom 12. bis 14. Juni  findet die LiberBerlin statt – in der Wandelhalle der Gemäldegalerie und damit "in einem der schönsten Räume der Hauptstadt", wie der Landesverband Berlin-Brandenburg als Veranstalter mitteilt. [ weiter... ] kommentieren

09.02.2015Netzwerk MEHR LESEN – Anerkannter Lesepartner

Gütesiegel für zwölf saarländische Buchhandlungen

Zwölf saarländische Buchhandlungen wurden heute für ihr besonderes Engagement in der Leseförderung von Bildungsminister Ulrich Commerçon und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland mit dem Gütesiegel "Netzwerk MEHR LESEN – Anerkannter Lesepartner 2014/15" ausgezeichnet. [ weiter... ] kommentieren

08.02.2015Friedenspreis: Zum Tod von Assia Djebar

Abschied von einer großen algerischen Autorin

Assia Djebar, Schriftstellerin, Historikerin, Filmemacherin und Friedenspreisträgerin, ist am Freitag im Alter von 78 Jahren in Paris gestorben. [ weiter... ] kommentieren

06.02.2015Serie: 190 Jahre Börsenverein in 19 Objekten (4/19)

Eine schier unerschöpfliche Quelle: das Börsenblatt

Teil 4 unserer Serie ist ein Heimspiel: Börsenvereins-Archivar Hermann Staub blickt zurück auf die Entstehung des Börsenblatts und berichtet über die 181-jährige Geschichte des Fachmagazins. Wenn Sie wissen möchten, was Kurt Tucholsky über das Börsenblatt dachte: Hier erfahren Sie es. [ weiter... ] kommentieren

03.02.2015Börsenverein

Januar: Neues vom Mitgliederstand

Neue Kollegen - und Unternehmen, die ausgeschieden sind: Der Börsenverein meldet die Veränderungen, die sich zum 1. Januar beim Mitgliederstand des Verbands ergeben haben. [ weiter... ] kommentieren

03.02.2015Leipziger Buchmesse: Speed-Dating für Start-ups

Überzeugen im Zehn-Minuten-Takt

Start-ups aus den Bereichen Content und Medien können auf der Leipziger Buchmesse (12.−15. März) in einem Speed-Dating mit Verlagen und Buchhandlungen ihre Geschäftsideen vorstellen. Bewerbungen können bis zum 15. Februar eingereicht werden. [ weiter... ] kommentieren

29.01.2015Serie: 190 Jahre Börsenverein in 19 Objekten (3/19)

Buchhändlerbörse − Bau mittels Aktien

Spätestens mit Einweihung der Buchhändlerbörse wurde Leipzig 1836 seinerzeit zur ersten Adresse des deutschen Buchhandels. Im Gebäude der Ritterstraße zog auch die Börsenblatt-Redaktion ein, vor allem aber machten sich Kommissionäre ans Werk. Carola Staniek von der Deutschen Nationalbibliothek berichtet die Geschichte(n) des Buchhändlerhauses. [ weiter... ] kommentieren

27.01.2015Bankenkonferenz des Börsenvereins

Kultureller Hotspot

Buchhändler und Verleger kennen das Geschäft von Banken, aber kennen auch Banken das Geschäft von Buchhändlern und Verlegern und die Branche, in der sie sich bewegen? Möglicherweise gibt es da an der einen oder anderen Stelle noch Nachholbedarf, um das Verständnis für die Gegebenheiten zu erhöhen. Um diesen zu decken, hat der Börsenverein am Dienstag zu einer Bankenkonferenz ins Haus des Buches in Frankfurt geladen. [ weiter... ] 3 Kommentare

27.01.2015Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Karl-Josef Kuschel neu im Stiftungsrat

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels beruft den Theologen und Literaturwissenschaftler Karl-Josef Kuschel in den Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels. Er folgt auf den Schweizer Germanisten Peter von Matt, der nach sechs Jahren als Stiftungsratsmitglied ausscheidet. [ weiter... ] kommentieren