Bildergalerie: Münchner Auftakt

Jahrestreffen der IG BellSa

Der Jahresauftakt des Buchbranchenjahres: Sobald Bayern mit den Winterferien fertig ist, lädt der Börsenverein zum Jahrestreffen der Interessengruppe Belletristik und Sachbuch in das Literaturhaus München ein.

Der Jahresauftakt des Buchbranchenjahres: Sobald Bayern mit den Winterferien fertig ist, lädt der Börsenverein zum Jahrestreffen der Interessengruppe Belletristik und Sachbuch in das Literaturhaus München ein.

© Michael McKee

Andreas Rötzer, Matthes & Seitz-Verleger und Mitglied der Sprechergruppe der Interessengruppe, begrüßt die Gäste.

Andreas Rötzer, Matthes & Seitz-Verleger und Mitglied der Sprechergruppe der Interessengruppe, begrüßt die Gäste.

© Michael McKee

Als Fachthemen standen auf der Agenda: politische und rechtliche Entwicklungen, digitale Transformation und das Kaufverhalten für Bücher.

Als Fachthemen standen auf der Agenda: politische und rechtliche Entwicklungen, digitale Transformation und das Kaufverhalten für Bücher.

© Michael McKee

Zuversichtliche Zustandsbeschreibung der Buchbranche: "Wir haben immer noch einen Buchmarkt, um den uns die ganze Welt beneidet", so Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins.

Zuversichtliche Zustandsbeschreibung der Buchbranche: "Wir haben immer noch einen Buchmarkt, um den uns die ganze Welt beneidet", so Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins.

© Michael McKee

Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins: Die Politik erkenne die Buchbranche nach wie vor als "Eckpfeiler der Kulturnation Deutschland", betonte er.

Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins: Die Politik erkenne die Buchbranche nach wie vor als "Eckpfeiler der Kulturnation Deutschland", betonte er.

© Michael McKee

Kulturelle Koinzidenz: Das Treffen findet am ersten internationalen UNESCO-Tag der Bildung statt, erläuterte Annette Beetz, Mitglied des Sprecherkreises.

Kulturelle Koinzidenz: Das Treffen findet am ersten internationalen UNESCO-Tag der Bildung statt, erläuterte Annette Beetz, Mitglied des Sprecherkreises.

© Michael Mckee

Beispiel gefällig? Verlage könnten "die Think Tanks der Demokratie" sein und den "Echokammern des Internets" etwas entgegensetzen, sagte Gastredner Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung

Beispiel gefällig? Verlage könnten "die Think Tanks der Demokratie" sein und den "Echokammern des Internets" etwas entgegensetzen, sagte Gastredner Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung

© Michael McKee

Viele Redner sorgten mit unterschiedlichen Themen für Kurzweil.

Viele Redner sorgten mit unterschiedlichen Themen für Kurzweil.

© Michael McKee

Die deutschen Literatur- und Sachbuchverlage verabschiedeten anlässlich ihrer Jahrestagung in München einen Appell an Bundesregierung, Europäischen Rat und Europäisches Parlament, in dem sie ein faires Urheberrecht einfordern.

Die deutschen Literatur- und Sachbuchverlage verabschiedeten anlässlich ihrer Jahrestagung in München einen Appell an Bundesregierung, Europäischen Rat und Europäisches Parlament, in dem sie ein faires Urheberrecht einfordern.

© Michael McKee

Genauso wichtig wie das Programm - die Kaffeepause.

Genauso wichtig wie das Programm - die Kaffeepause.

© Michael Mckee

Zeit zum Netzwerken.

Zeit zum Netzwerken.

© Michael McKee

Mehrländertreffen.

Mehrländertreffen.

© Michael McKee

© Michael McKee

© Michael McKee

© Michael McKee

© Michael McKee

© Michael McKee

© Michael McKee

Berichte und Links finden Sie <a href="https://www.boersenblatt.net/2019-01-24-artikel-jahrestagung_der_ig_belletristik_und_sachbuch.1588035.html">hier</a>. 

Ansonsten: Bis zum nächsten Jahr!

Berichte und Links finden Sie hier. Ansonsten: Bis zum nächsten Jahr!

© Michael McKee

Bildergalerien