Zwischenbuchhandel

BoD-Titel über Prolit lieferbar

Die Verlagslieferung Prolit hat eine Schnittstelle zum Vertrieb der BoD-Titel des Ch. Links Verlags eingerichtet. Dieser Vertriebsweg stehe auch anderen Prolit-Verlagen offen, heißt es in der Pressemitteilung.

Anfang des Jahres 2008 hat der Ch. Links Verlag als erster Prolit-Verlag mit der Firma Books on Demand eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit geschlossen. Ab sofort besteht für Buchhändler die Möglichkeit, die ersten beiden Print-on-Demand-Titel bei Prolit zu bestellen: Rainer Karlsch: Urangeheimnisse (ISBN 978-3-86153-276-7) und Christof Geisel: Auf der Suche nach einem dritten Weg (ISBN 978-3-86153-378-8).

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld