Veranstaltungen

Büchermärkte am Wochenende

Wochenendpläne? Wie wäre es denn mit dem Besuch eines Antiquariatsmarkts? An diesem Wochenende finden gleich mehrere statt.

Für Frühaufsteher bietet sich der 21. Alt-Hohenecker Büchermarkt in der zu Ludwigsburg gehörenden Neckar-Gemeinde Hoheneck an. Von 7 bis 17 Uhr werden am Samstag (13. September) in den Gassen des Ortskerns, im Pfarrhaus, im Alten Schulhaus und in der Kelter Bücher, Postkarten, Plakate und Grafiken angeboten. In der 80.000 Einwohner zählenden Stadt Viersen, in der Nähe von Mönchengladbach und Krefeld gelegen, findet am Samstag (ab 11 Uhr) und Sonntag am Remigiusplatz der 2. Viersener Büchermarkt im Rahmen des Stadtfestes "Viersener Note" (innerhalb der Sommer-Aktion "Viersen blüht") statt. Rund 30 Antiquare aus ganz Nordwestdeutschland legen an einheitlichen Marktständen ihre Waren aus. Die Bücherstadt Langenberg, ein Stadtteil des nordrhein-westfälischen Velbert, veranstaltet am Sonntag (14. September) von 11 bis 18 Uhr den 2. Langenberger Büchermarkt mit etwa 20 Antiquaren. Rund um die Alte Kirche Langenbergs werden Bücher, Stiche, Grafiken, Litografien und weiteres zum Thema Papier (Buchbinden, Kupfertiefdrucke mit der Handpresse) präsentiert. Angereichert wird das Programm unter anderem durch Lesungen und Musik. Und wenn es an diesem Wochenende nicht klappt, dann bieten sich alternativ allein im September etliche weitere Büchermärkte an: der 7. Bücher- und Zeitschriftenflohmarkt auf dem Kantplatz in Darmstadt (20. September), der 1. Kaarster Büchermarkt in der VHS Kaarst (20. September), der Tübinger Büchermarkt in der Kulturhalle (20. September), der 4. Horber Büchermarkt in Horb am Neckar (27. September) und der 11. Büchermarkt Bonn vor der Stadtbücherei (27. und 28. September). Nachtrag: Am 28. September findet von 10 bis 18 Uhr ein Antiquarischer Büchermarkt in der “Harmonie“ (Dragonerstraße 59) in Oldenburg statt. Weitere Informationen finden sich in unserem Veranstaltungskalender: http://www.boersenblatt.net/template/b4_tpl_antiquariat_kalender/

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld