Multi-Channel-Konzept

Der Club Bertelsmann: Zeilenreich in die Zukunft

Alles für alle, wenn auch nicht zum gleichen Preis: So lautet die neue Devise beim Club Bertelsmann. Vergangene Woche skizzierte Geschäftsführer Bernd Schröder boersenblatt.net bereits seine Pläne für die Zukunft – jetzt steht auch fest, unter welchem Namen sich das Unternehmen an seine weibliche Zielgruppe richten will: Zeilenreich.

Per Pressemitteilung aus Berlin informierte das Unternehmen heute über weitere Details zu seinem Plan B für das angeschlagene Club-Modell und das rund 275 Läden umfassende Filialnetz:

  • Der Startschuss für den Test soll am 5. November fallen. Dann eröffnen die Läden in Aschaffenburg, Berlin und Hanau nach einem Umbau neu – "flankiert von Plakat-, Anzeigen- und Funkwerbung sowie Promotion-Aktionen".
  • Kernzielgruppe sind Frauen Anfang 40; für sie wurde eigens ein Zielgruppenmedium entwickelt – "eine Mischung aus Katalog und Magazin", wie es heißt. Das Heft soll rund 50 Seiten dick sein (erhältlich in den Testfilialen; Stammkunden bekommen den Katalog zugeschickt).
  • Weiterer Kanal ist das Internet: Zeilenreich bekommt von Anfang an einen eigenen Online-Shop – unter www.zeilenreich.de (Slogan: "Aus Lust am Lesen").
  • Auch farblich spricht der Club eine klare Sprache (siehe Foto): Zeilenreich bewegt sich zwischen Orange und Rot, Rosa und Lila.
  • Ob und in welchem Umfang der Test ausgeweitet werde, stehe frühestens im Frühjahr 2010 fest.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ich

    ich

    Wenn doch die Ware genauso oft gewechselt würde wie irgendwelche Farben in den Läden. Manche sind gemütlich und manche dermassen steril und ungemütlich. Nun schon wieder etwas Neues.

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld