Ehrung

Bundesverdienstkreuz für Marianne Fricke

Die Branche kennt sie als langjährige Vorsitzende des Sortimenter-Ausschusses – heute steht sie an der Spitze des Sozialwerks: Für »ihre Verdienste um den Buchhandel« bekommt Marianne Fricke (Buchhandlung Steuben, Wolfenbüttel) heute abend das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Buchhändlerin Marianne Fricke

Buchhändlerin Marianne Fricke © Katrin Hage

Seit 1978 ist Marianne Fricke ehrenamtlich für die Branche aktiv, auf Landes- wie auf Bundesebene. Von 1986 bis 1991 war sie Vorsitzende des Landesverbands Niedersachsen, von 1992 bis 1994 stellvertretende Vorsteherin des Börsenvereins. Auch in der Abgeordnetenversammlung, im Ehrungsausschuss des Verbands, im Stiftungsrat Friedenspreis und im Wahlausschuss hat sie sich engagiert.

Die Sortimenterin habe sich dabei nicht nur den Verbandsinteressen allgemein gewidmet, sondern sich besonderen für die kleineren, unabhängigen Buchhandlungen eingesetzt, heißt es in der Begründung, die ihre Arbeit für das Sozialwerk der Branche ganz besonders hervorhebt. Dass sie sich in ihrer eigenen Buchhandlung in Wolfenbüttel für die Leseförderung stark macht, Vorschul- und Kindergartenkinder an das Buch heranführt, wird ebenfalls ausführlich gewürdigt.

Die Branchenkollegen haben sich bei Fricke 2004 schon mit der Friedrich-Perthes-Medaille bedankt, der höchsten, verbandsinternen Auszeichnung – mit dem Bundesverdienstkreuz folgt jetzt ein Dankeschön von höchster Stelle.

Schlagworte:

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Marga Winkler

    Marga Winkler

    Hallo Marianne Fricke,
    wem Ehre gebührt!!!!
    Schön mal wieder von Ihnen bzw. über Sie zu lesen. Meinen herzlichen Glückwunsch.
    Marga Winkler

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld