Einstweilige Verfügung

Taschens neue "Sumo"-Ausgabe bis auf weiteres gestoppt

Laut einstweiliger Verfügung des Landgerichts Köln darf der Taschen Verlag seine neue Ausgabe von Helmut Newtons "Sumo"-Buch bis auf weiteres nicht mehr in der derzeit vorliegenden Ausstattung vertreiben.

Die Ausstattung suggeriere eine Identität zu dem vor zehn Jahren erschienenen großen "Sumo"-Buch. Diese Identität sei aber nicht gegeben, da eine große Anzahl von Bildern ausgetauscht worden sei. Wie Schirmer/Mosel meldet, darf Taschen das Buch daher bis auf weiteres auch nicht mehr mit dem Hinweis auf eine Identität mit der Originalausgabe bewerben.

Die einstweilige Verfügung ist eine vorläufige Anordnung, die das Gericht auf Antrag des Schirmer/Mosel Verlags und ohne vorherige Anhörung des Taschen Verlags getroffen hat. 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld