1. Advent

Einzelhandelsverband: "Traumstart" ins Weihnachtsgeschäft

Laut Trendumfrage des Einzelhandelsverbands HDE ist die Shoppinglaune der Kunden ist groß. "Sie strömten vor dem ersten Advent deutlich früher in die Städte als in den Vorjahren. Vom ersten Advents-Ansturm der Kunden haben besonders die Warenhäuser profitiert“, sagte Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Verbands.

© istockphoto

Die vergangene Woche liege bei den Einzelhandelsunternehmen im Schnitt deutlich über dem Vorjahr. Auch der Samstag war geprägt von belebten Städten und vollen Geschäften. Dies werde sich an den kommenden Adventssamstagen noch verstärken, so Genth. Zu den Rennern zählten der Umfrage zufolge Adventskränze und passende Dekoration, Kerzen und Kerzenhalter, süße Kleinigkeiten für den Adventskalender oder bereits gefüllte Kalender. Schnee und Kälte sorgte dafür, dass warme Jacken und Wintermäntel, Pullover, Schals, Mützen und Handschuhe sowie Stiefel gut liefen. Auch erste Geschenke seien über die Ladentheken gegangen, darunter Spielzeug wie zum Beispiel Playmobil, modische Accessoires wie Ketten und Schals oder LCD-Fernseher.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld