Veranstaltungen

Kurt Wolff Stiftung zu Gast auf dem Mediacampus Frankfurt

Stefan Weidle, Vorsitzender der Kurt Wolff Stiftung und Verleger des Bonner Weidle Verlags sowie Rainer Nitsche vom Berliner Transit Buchverlag haben den Auszubildenden des Mediacampus Frankfurt ihre Stiftung und das jeweilige Verlagsprogramm vorgestellt.

Der Mediacampus Frankfurt bietet zusammen mit seinen Branchenpartnern den Auszubildenden die Möglichkeit, freiwillig an etwa 100 Abendveranstaltungen jährlich teilzunehmen. Die seit zwei Jahren bestehende Kooperation mit der Kurt Wolff Stiftung (KWS) ist mittlerweile fester Bestandteil des Abendprogramms: In jedem Berufsschulblock besuchen zwei Verleger die Buchhändlerschule und stellen die Stiftung und ihr jeweiliges Verlagsprogramm samt Verlagsgeschichte vor.  Auch dieser KWS Abend vermittelte den etwa 35 anwesenden Auszubildenden wichtige Hintergrundinfos aus der Welt unabhängiger Verlage. Besonders beeindruckend und motivierend war, mit welchem Engagement es immer wieder gelingt, erfolgreiche Vertriebswege für anspruchsvolle Literatur zu finden. Dabei wurde deutlich, dass es durchaus ein interessiertes Publikum für eine verlegerische und literarische Vielfalt gibt – ein Potential, auf das zunehmend ein Teil des Sortimentsbuchhandels zu verzichten scheint.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld