neuebuecher.de

RSS: Abonnieren Sie aktuelle Neuerscheinungs-Meldungen

RSS ist Ihnen kein Fremdwort? Sie nutzen schon lange einen Newsreader? Dann erstellen Sie sich doch einen Feed mit den aktuellen Neuerscheinungen Ihrer Wahl und passend zu Ihren Suchanfragen. Sobald ein Verlag einen neuen Titel im VLB einstellt, werden Sie informiert. Eine "Schritt-für-Schritt"-Anleitung für alle Kenner und Novizen finden Sie hier.

Was ist ein RSS - Feed?

RSS steht für Really Simple Syndication und ist ein plattformunabhängiges, auf XML-basierendes Format, das Ihnen das Abonnieren aktueller Meldungen ermöglicht. Auf diese Weise erfahren Sie stets, wenn ein Verlag einen neuen Titel zu Ihrer Suchanfragen ins VLB einstellt (Erscheinungsdatum: In den vergangenen drei Monaten und in den kommenden drei Monaten).

Wie erstelle ich einen Feed auf neuebuecher.de?

  • Auf neuebuecher.de können Sie bis zu zehn RSS-Feeds gleichzeitig abonnieren
  • Die RSS-Feeds können Sie entweder direkt neben einer Suchabfrage abonnieren oder im Reiter “RSS”-Feed
  • Sie können den Feed mit ihrem Browser oder mit speziellen Programmen empfangen, in denen Sie die RSS-Feeds unterschiedlichster Webseiten abonnieren können .. so genannte Newsreader oder Feedreader. Dort müssen Sie die Adresse der RSS-Feeds eingeben, damit die Nachrichten empfangen werden können.
  • Tipp: Nutzen Sie vor allem die Kategoriensuche, um ein möglichst relevantes Suchergebnis zu erzielen.
Sie haben noch mehr Fragen zu neuebuecher.de oder der Einrichtung eines Feeds? Lesen Sie einfach in unserem FAQ nach.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld