Kooperation

VFLL und BücherFrauen kooperieren bei Fortbildung

Der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) und die BücherFrauen haben eine Fortbildungskooperation unterzeichnet.

Danach können weibliche Mitglieder können zukünftig an den überregionalen Tagungen und Seminaren des jeweils anderen Verbandes zum ermäßigten Preis teilnehmen, so die Mitteilung der Kooperationspartner.

Der VFLL und die BücherFrauen organisieren bereits gemeinsame Stände auf der Leipziger Buchmesse. Zudem sind viele weibliche VFLL-Mitglieder zugleich bei den BücherFrauen aktiv. Auch auf regionaler Ebene gibt es gemeinsame Veranstaltungen.

Bisher kooperiert der VFLL im Bereich Fortbildung mit der Akademie des Deutschen Buchhandels in München, dem mediacampus Frankfurt | den Schulen des deutschen Buchhandels, dem Verband der deutschsprachigen Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke (VdÜ) sowie der XML-Schule, Taching.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld