Messe ITB Berlin

ITB Berlin veranstaltet App-Marathon

Die Tourismusmesse ITB Berlin startet im März den ersten App-Marathon. Jeder Anbieter zeigt dann auf der Bühne im 30-Minuten-Takt seine mobilen Reise-Apps.

Tourismusmesse ITB Berlin startet im März einen App-Marathon

Tourismusmesse ITB Berlin startet im März einen App-Marathon © Messe Berlin

Am 7. März beginnt die Tourismusmesse ITB Berlin. Dann zeigen in Halle 7.1c Unternehmen ihre neuesten Apps und Innovationen aus den Bereichen Mobile Travel Services und Social Media. So können sich die Besucher im E-Travel Lab in Workshops mit Meinungsführern und Praktikern intensiv über die mobilen Lösungen von morgen austauschen.

Als neue Disziplin startet die Messe laut eigenen Angaben den ersten App-Marathon. Am Samstag (10. März) präsentieren Anbieter aus über zehn Kategorien auf der Bühne im 30-Minuten-Takt ihre mobilen Reise-Applikationen für Smartphones.

Außerdem erscheint zur ITB Berlin das aktualisierte Buch "Mobile Travel App Guide". Mit insgesamt über 120 untersuchten mobilen Anwendungen soll der Guide einen Überblick über Reiseapplikationen und deren Funktionen geben. Erhältlich ist das Buch am Stand von mvolution in der Halle 7.1c oder im Buchhandel (Stefan Wagner, Thomas Franke-Opitz, Carla Schwartze, Franziska Bach: "Mobile Travel App Guide - Edition 2012 powered by ITB", Alabasta Verlag 2000, München; Broschur, 10 Euro, ISBN 978-3-938778-15-9).

Die ITB Berlin findet in diesem Jahr vom  07. -11. März in Berlin statt.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld