derneuebuchpreis.de

Startschuss: heute 12 Uhr

Self-Publishing-Autoren können ab heute Mittag ihre Werke für den mit 20.000 Euro dotierten Wettbewerb derneuebuchpreis.de (#dnbp12) einreichen. Die Gewinner in fünf Kategorien werden am 4. Oktober bekannt gegeben, die Preise auf der Frankfurter Buchmesse überreicht.

Bereits zum zweiten Mal suchen "Der Tagesspiegel", Stiftung Lesen, "Zeit online" und die Plattform epubli gemeinsam die besten Self-Publishing-Autoren. Die Leser und eine Expertenjury entscheiden über die Gewinner.

Soziale Medien, Digitaldruck und E-Books ermöglichen es Autoren, so die Mitteilung, ihre Leser direkt zu erreichen und ihre Werke unabhängig zu veröffentlichen. Die besten Autoren, die mit ihren Büchern neue Wege gehen, zeichnet derneuebuchpreis.de auch in diesem Jahr aus. Bereits 2011 folgten knapp 1.000 Self-Publishing-Autoren dem Aufruf und sammelten über 20.000 Leserstimmen.

Autoren können sich für den Preis bewerben, indem sie ihr Werk kostenlos auf www.epubli.de veröffentlichen und zur Wahl stellen. Die Preisträger werden in zwei Stufen ermittelt: Erst sind alle Leser per Web-Abstimmung zur Wahl der Top 5 in den Kategorien Belletristik, Sachbuch, Wissenschaft, Kunst und Fotografie sowie Kinder- und Jungendbuch aufgerufen (18. Juli – 5. September), daraus ermittelt dann eine Jury aus Journalisten, Literaturexperten und Wissenschaftlern die fünf Gewinner. Das Preisgeld beträgt insgesamt 20.000 Euro.
 
Termine  2012:

4. Juli: Eröffnung des Wettbewerbs
18. Juli – 5. September 2012: Leser-Abstimmung im Web
4. Oktober: Bekanntgabe der Gewinner
10. Oktober: Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Weitere Details zum Wettbewerb finden sich hier.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld