Hoffmann und Campe Corporate Publishing

Mehr Finanzkommunikation

Hoffmann und Campe Corporate Publishing erweitert seine Aktivitäten im Bereich Finanzkommunikation und schafft dafür einen eigenen Bereich: Corporate Reporting. Geleitet wird dieser von Bernd Ziesemer und Kim Alexandra Krawehl.

Die neue Unit übernimmt der Pressemitteilung zufolge die Analyse, Konzeption und Umsetzung von Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichten sowie Imagebroschüren. Geleitet wird der Bereich Corporate Reporting von Geschäftsführer Bernd Ziesemer und Verlagsleiterin Kim Alexandra Krawehl.

Beide bringen "einschlägige Erfahrung" mit: Der ehemalige Chefredakteur des Handelsblatts Ziesemer als langjähriger Wirtschaftsjournalist und die Betriebswirtin und Executive-MBA in Medienmanagement Krawehl als ehemalige Beraterin bei Ernst & Young und frühere Leiterin Controlling & Treasury in der Holding der Ganske Verlagsgruppe. Unterstützt werden beide von einem Objektleiter-Team, Art Direktoren und einem großen Netzwerk an Wirtschaftsjournalisten.

"Der Geschäftsbericht ist zu einem essentiellen Bestandteil der Unternehmenskommunikation geworden", so Krawehl, "die Stärkung dieses Bereichs in unserem Portfolio ist daher eine logische Konsequenz." Und: "Storytelling ist unser Geschäft." Ein weiterer Anknüpfungspunkt sei die immer weiter zunehmende digitale Aufbereitung der Finanzkommunikation. Hoffmann und Campe Corporate Publishing habe in den letzten beiden Jahren vermehrt Digital-Media-Projekte realisiert und baue die Aktivitäten hier kontinuierlich aus. Dieses Know-how werde auch in das Corporate Reporting mit einfließen.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld