Google

Berufungsgericht setzt Klage aus

Ein US-Bundesberufungsgericht hat auf Antrag von Google das Copyright-Verfahren zwischen Authors Guild und dem Internetkonzern ausgesetzt. Die Unterbrechung gilt so lange, bis das Gericht die Zulässigkeit der Authors Guild-Klage geprüft hat. Google bezweifelt, dass eine Sammelklage die Interessen aller Autoren vertritt.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld