Barnes & Noble: drittes Quartal

Nook zieht Bilanz nach unten

Die US-Buchhandelskette Barnes & Noble meldet für sein drittes Geschäftsquartal (bis 26. Januar 2013) einen Umsatz von 2,2 Milliarden US-Dollar − minus 8,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Vor allem die rückläufigen Umsätze im Nook-Segment schlagen hier zu Buche.

Das geht aus der Bilanz-Meldung von Barnes & Noble hervor. Als weitere Kennzahlen werden für das dritte Quartal des Geschäftsjahres genannt:

  • EBITDA: 55,5 Millionen US-Dollar (Vorjahr: 149,9 Millionen US-Dollar)
  • Verlust (netto): 6,1 Millionen US-Dollar (im Vorjahr gab es einen Gewinn in Höhe von 52 Millionen US-Dollar)

Das Unternehmen führt die Entwicklung auf zusätzliche Ausgaben im Nook-Segement zurück. Für die einzelnen Sparten sieht es folgendermaßen aus:

Stationäres Sortiment (Retail):

Zu diesem Segment gehören die stationären Buchhandlungen und BN.com.

  • Umsatz: 1,5 Milliarden US-Dollar (minus 10,3 Prozent zum Vorjahresquartal). Ohne den Verkauf von Nook-Produkten beträgt der Umsatz in den Sortimenten auf vergleichbarer Ladenfläche 2,2 Prozent.
  • EBITDA: 212 Millionen US-Dollar (plus 7,3 Prozent zum Vorjahr)

Nook-Segment (Geräte, digitale Inhalte und Zubehör):

  • Umsatz: 316 Millionen US-Dollar (minus 26 Prozent zum Vorjahr). Die verkaufte Stückzahl von Nook-Geräten sei zurückgegangen, und die Werbekosten gestiegen.
  • Der Umsatz mit digitalen Inhalten sei im dritten Geschäftsquartal 2012/13 um 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen.
  • EBITDA: minus 190,4 Millionen US-Dollar (Vorjahr: minus 82,8 Millionen US-Dollar)

Da auch das Weihnachtsgeschäft für das Nook-Segment nicht erwartungsgemäß gelaufen sei, kündigt Barnes & Noble an, die Ausgaben und Kosten in diesem Bereich zu reduzieren.

Erst in der vergangenen Woche hatte zudem Chairman Leonard Riggio, gleichzeitig der größte Anteilseigner bei Barnes & Noble, ein Kaufangebot für das Retail-Segment vorgelegt. Dieses wird derzeit geprüft.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld